Kochbuch-Bestseller seit 2010: Jamie Oliver ist das A und O

Kochbuch-Bestseller seit 2010: Jamie Oliver ist das A und O
Jamie Oliver bei einer Veranstaltung in London © Jon Furniss/Invision/AP

Wenn es ums Kochen geht, macht ihm keiner etwas vor: Jamie Oliver sorgt seit 2010 europaweit für die meisten Kochbuch-Bestseller, wie GfK Entertainment mitteilt. Nicht nur, dass der Star-Koch alleine in Deutschland über 100 Wochen in den Sachbuch-Charts war - mit "Jamies 30 Minuten Menüs" und "Jamies 15-Minuten-Küche" schaffte er es gleich mit zwei Titeln in die Top Fünf der meistverkauften Kochbücher der vergangenen fünf Jahre - und das als einziger Autor.

- Anzeige -

Ein Meister am Herd

In Österreich und der Schweiz muss sich Oliver mit dem zweit- und dritterfolgreichsten Kochbuch seit 2010 zufriedengeben. Während er in Portugal und den Niederlanden mit vier Titeln in den Top 10 vertreten ist, scheinen sogar die Brasilianer gerne unter der Anleitung des Briten zu kochen: Dort belegen zwei seiner Bücher Rang zwei und fünf. Dr. Mathias Giloth, der Geschäftsführer von GfK Entertainment trifft es offenbar auf den Punkt, wenn er sagt: "Kochen ist Infotainment, und das beherrscht Jamie Oliver 'at its best'."

— ANZEIGE —