Hollywood Blog by Jessica Mazur

Klatsch und Tratsch nur Käse?

Klatsch und Tratsch nur Käse?
Klatsch und Tratsch nur Käse?

von Jessica Mazur

Endlich ist die Welt wieder in Ordnung: In Los Angeles scheint wieder die Sonne! Die letzten Wochen waren hier nämlich eher durchwachsen, von wegen "It never rains in California".

- Anzeige -

Um das gute Wetter gebührend zu zelebrieren, bin ich zum News-Stand gefahren, um mich am Nachmittag mit einem meiner heißgeliebten Klatsch und Tratsch-Magazine in die Sonne setzen zu können. Hinter mir in der Schlange war ein älterer Herr, der bei einem Blick auf mein Magazin doch tatsächlich meinte, ich sollte solchen "Crap" nicht lesen (Crap = Müll). Wie war der denn drauf? Ich entgegnete, dass die Financial Times leider schon vergriffen ist und bin nach Hause gefahren. Leute gibt's...

Beim Durchblättern meiner Lektüre bin ich dann bei einem Artikel hängen geblieben, der den schönen Titel: "Stars - they are just like us", also: "Stars - sie sind genau wie wir" trug. Darunter waren Fotos von Promis abgebildet, die die Stars in alltäglichen Situationen zeigten. Auf dem ersten Bild waren die Beckhams beim Diamantenshopping in Paris... Auf dem zweiten Bild waren Beyoncé Knowles und Tyra Banks in der ersten Reihe bei einem Basketballspiel... Und dann kam das dritte Beispiel: das zeigte den mit gebackenen Bohnen um sich werfenden Hugh Grant im Streit mit einem Fotografen! 

Okay, DAS ist also ein Beweis dafür, dass "Stars just like us" sind? Ich kann natürlich nur für meine Person sprechen, aber a) werde ich eher selten von Fotografen verfolgt und b) werfe ich noch seltener mit gebackenen Bohnen um mich. Ich muss gestehen, dass mich kurzzeitig ein böser Gedanke beschlich: Könnte es tatsächlich sein, dass in meinen heißgeliebten Hollywood-Klatsch-Blättchen mitunter ganz schöner Käse steht?

 Ich blätterte schnell weiter. Auf den nächsten beiden Seiten habe ich dann erfahren, dass Lindsay Lohan während eines Shopping Bummels ganze zweitausend Dollar ausgegeben hat und dass Britney Spears ihren Sohn Jayden James versteckt halten will. Jaha! Von wegen "Crap"! DIE Infos hätte mir die Financial Times bestimmt nicht geliefert.

Viele Grüße aus Lalaland von Jessica Mazur

 

 

Klatsch und Tratsch nur Käse?
© Bild: Jessica Mazur