Hollywood Blog by Jessica Mazur

Klatsch-Alarm beim Friseur

Klatsch-Alarm beim Friseur
Klatsch-Alarm beim Friseur

von Jessica Mazur

 

- Anzeige -

Ich weiß nicht, warum ich mir das immer wieder antue: Ich war heute bei Tiffany's auf dem Rodeo Drive! Es ist wie verhext, ich kann an dem Laden einfach nicht vorbeigehen... Es stimmt halt: It's all about the "BLING-BLING" ;-) Natürlich konnte ich mir wie immer nichts leisten, aber das hinderte mich nicht daran, Artikel zu begutachten, anzuprobieren und ganz oben auf meine aktuelle "Wenn ich mal reich bin"-Liste zu setzen.

Da es auch sonst auf dem Rodeo Drive nicht viele Shops gibt, in denen ich mit meiner Kreditkarte glänzen kann, beschloss ich einen Block weiter bei Vidal Sassoon vorbeizuschauen. Nicht um mich frisieren zu lassen, sondern um Katja zu besuchen. Katja (siehe Foto) kommt ursprünglich aus Frankfurt, lebt aber bereits seit Jahren in LA, ist Creative Director in dem Beverly Hills Salon, extrem unterhaltsam und außerdem meine allererste Adresse, wenn es um den neusten Klatsch und Tratsch geht.

Ja, das Gesetz, dass man beim Friseur immer gossip-mäßig auf den neusten Stand gebracht wird, gilt weltweit (...genau wie das Gesetz, dass man mit nassen Haaren und Plastik-Umhang grundsätzlich bescheuert aussieht ;-)) Und auf Katja war wie immer Verlass... So habe ich zum Beispiel erfahren, dass Keanu Reeves erst vor wenigen Tagen in dem Salon seine lange Haarpracht gegen einen Kurzhaarschnitt eingetauscht hat, beim Haare scheiden eher zu der schweigsamen Sorte gehört, aber ganz männlich-markant mit Motorrad vorgefahren ist.

Außerdem weiß ich jetzt, dass Selma Blairs neuer Modell-Freund nicht nur mit Britney Spears in deren "Toxic" Video rumknutschte, sondern auch mal was mit Paris Hilton hatte, jetzt aber schlecht hinter ihrem Rücken über sie redet. Von wegen Männer lästern nicht! Paris wiederum scheint während ihres Hawaii-Tripps nicht genug Sonne getankt zu haben, denn sie war, laut Info-Quelle, schon wieder fleißig auf der Tanning-Bank direkt neben Vidal Sassoon und hat dort einen Paparazzi-Auflauf verursacht, der die ganze Straße lahm gelegt hat.

Und während Katja weiterhin an Beverly-Hills-Ladys rumschnippelte, erklärte sie mir außerdem noch, dass ich DRINGEND meine Wohnung ausräuchern muss. Durch das Verbrennen von verschiedenen Kräutern (Salbei, Basilikum, usw.) in den eigenen vier Wänden kann man nämlich die unterschiedlichsten Dinge erreichen (Erfolg, Glück, das Vertreiben von negativen Energien, usw.). Das nennt sich dann SMUDGING, und Katja und ihre prominente Kundschaft schwören darauf.

Alles klar, das muss ich ausprobieren. Ich werde SOFORT eine Internetrecherche starten,... vielleicht gibt es ja irgendwo ein Kraut, dass Diamantenbesitz fördert ;-)

Viele Grüße aus Lalaland von Jessica Mazur

Klatsch-Alarm beim Friseur
© Bild: Jessica Mazur