Klaas Heufer-Umlauf mag keine lustigen Lieder

Klaas Heufer-Umlauf mag keine lustigen Lieder
Klaas Heufer-Umlauf © Cover Media

Klaas Heufer-Umlauf (32) will keine humorvolle Musik auf die Bühne bringen.

- Anzeige -

Gloria bleibt nachdenklich

Ahnung von dem Business hat er ja, denn der Moderator ('Circus HalliGalli') tourt neben seiner erfolgreichen Karriere im TV auch als Sänger der Band Gloria ('Warten') durch die Lande. Alberne Songs könnte man da durchaus erwarten, aber "lustige Musik braucht wirklich keiner", sagte er der 'MAZ'. "Gerade humorbegabten Menschen ist der Schwermut vertraut. Sonst würden sie Humor mit penetranter Fröhlichkeit verwechseln." 

Und auch seine Rolle als Sänger nimmt er ernst. "Ich will auf keinen Fall einen Sänger spielen, sondern einer sein. Bei den ersten beiden Touren habe ich mich am Mikro-Ständer festgeklammert. Erst jetzt traue ich mich, mich mehr zu bewegen - aber ganz bestimmt, ohne das wochenlang vorm Badezimmerspiegel mit einem Dreierstecker in der Hand zu üben." 

Sich auf neue Situationen einzustellen, dürfte Klaas Heufer-Umlauf allerdings nicht schwerfallen. "Grundsätzlich gehe ich realistisch an Aufgaben heran, aber ohne eine gewisse Portion gesunden Optimismus würde man manche Dinge gar nicht erst machen", verriet er dem 'Interview'-Magazin. "Manchmal hilft eine gesunde Portion Grundvertrauen, schwierige Situationen zu meistern. Das kann man rational nicht herbeiführen."

Cover Media

— ANZEIGE —