Kit Harington: Einfach überall!

Das Gesicht von Kit Harington (28) geht seinen Freunden langsam auf die Nerven.

- Anzeige -

Immer da

Der Schauspieler ist dank 'Game of Thrones' bekannt und konnte seitdem auch schon etliche Filmrollen ergattern.

Als nächstes kann man ihn in dem Spin-off der beliebten TV-Serie 'Spooks' sehen. Doch als eine Szene mitten in London gedreht wurde, überraschte ein Bus die Crew, der Kit oben ohne zeigte - es war Reklame für seinen Film 'Pompeii'. Da musste der Regisseur prompt "cut" rufen. "Bei den ersten beiden Bussen war es noch ganz lustig," lachte Kit im Gespräch mit 'Empire'. "Auf dem Poster stehe ich neben einem Vulkan. Ich liebe es, mit dem Bus zu fahren, aber ich musste erstmal warten, bis die Bilder abgenommen wurden. Ich will ja nicht über meinem eigenen Kopf sitzen! Ich erhielt zu der Zeit SMS von meinen Freunden, die sich beschwerten, dass es mich mit einmal überall zu sehen gibt."

Kit bleibt nicht nur dank seinen Freunden bodenständig. Auch seine Familie steht ihm sehr nah und hilft ihm sogar, Entscheidungen bei der Arbeit zu treffen. "Sie können alles sehr objektiv sehen, ohne dass mein Ehrgeiz ins Spiel kommt," erklärte er. Sein Bruder hat ihn sogar dazu überredet, die Rolle in 'Spooks' anzunehmen: "Er meinte, die TV-Serie wäre sehr gut gewesen und ich sollte es unbedingt machen. "Ich hatte nur eine Folge gesehen, ich erinnere mich, dass eine Bombe explodierte. Ich dachte mir nur, die Bombe soll doch nicht explodieren! Sie sollen doch den Tag retten! Das mochte ich an der Sendung."

Cover Media

— ANZEIGE —