Kirstie Alley will mit Justin Bieber rummachen

Kirstie Alley
Kirstie Alley © Cover Media

Kirstie Alley (64) musste zugeben, dass sie total auf Justin Bieber (20) abfährt.

- Anzeige -

Junge, ist der sexy!

Die Schauspielerin ('Kuck mal, wer da spricht!') verriet schon vergangene Woche ihren Twitter-Fans, dass sie sich kaum von den Fotos, die den Popstar ('Boyfriend') für die neue Werbekampagne von Calvin Klein zeigen, losreißen konnte, aber in der 'Rachael Ray'-Show gab sie nun zu, wie vernarrt sie tatsächlich in den Musiker sei:

"Er ist so gutaussehend! Was für ein gutaussehender Mann. Ich stehe total auf Justin Bieber. Ich will mit ihm rummachen."

Im Laufe des Gesprächs stellte sich heraus, dass die Hollywood-Heldin ein Faible für junge Musiker hat: Harry Styles (20) von One Direction ('Steal My Girl') könnte ihr ebenfalls gefallen.

"Ich will Harry heiraten, weil ich mit ihm auf Tour gehen will, weil ich jünger wirken möchte", lachte Kirstie und wandte sich im Anschluss Nick Jonas (22, 'Camp Rock') zu:

"Mit Herrn Jonas kenne ich mich nicht so aus, aber er ist sehr niedlich. Aber er ist nicht so ein Booty Call wie Bieber."

Sollte sich Kirstie in der Tat mal zu einem nächtlichen Stelldichein mit Justin Bieber verabreden, müsste sich der Exfreund von Selena Gomez (22, 'Come & Get It') gut vorbereiten - oder jeder anderer Mann, der ihr optisch gefällt. "Sie müssen nicht lustig sein, aber schlagfertig und schnell. Ich brauche jemanden, der auch gerne nachts fernsieht - 'Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin' zum Beispiel oder 'Law & Order'."

In ihrem Tweet zu Biebers Oben-Ohne-Bildern für Calvin Klein zeigte Kirstie Alley ihre Begeisterung übrigens ganz deutlich: "Schluck, wenn Bieber auf seinem 20-Fuß-großen [sechs Meter] Calvin-Plakat noch heißer aussehen würde, würde ich in Ohnmacht fallen!"

Cover Media

— ANZEIGE —