Hollywood Blog by Jessica Mazur

Kirstie Alley: Tanzshow letzte Chance die Kilos loszuwerden

von Jessica Mazur

Was machen übergewichtige Hollywood-Celebritys um Gewicht zu verlieren? Ganz klar: sie unterzeichnen einen Vertrag mit einer Tanzshow. Zuerst ging es bei der erfolgreiche US-Show 'Dancing with the Stars' (das amerikanische Pendant zu 'Let's Dance') ja noch darum, tanzen zu lernen, doch mittlerweile nutzen immer mehr B-Promis die Sendung als 'Boot Camp', um endlich schlanker zu werden. Jüngster Fall: Kirstie Alley.

- Anzeige -

Nachdem Alley miterlebt hat, wie vor ihr Celebritys wie Kelly Osbourne oder Disney-Serienstar Kyle Massey durch das Tanztraining für die Show bis zu 20 Kilo binnen weniger Wochen abgenommen haben, will jetzt auch sie der Pfunde wegen das noch pummelige Tanzbein schwingen. Dabei sagt sie klipp und klar: Die Sendung ist meine letzte Chance. Nicht ganz zu unrecht, denn dass Alley, die in ihrer Karriere schon alles zwischen 58 Kilogramm und 105 Kilogramm wog, eine Diät nach der anderen ausprobiert und dann wieder verworfen hat, war in den vergangenen Jahren immer wieder Thema in den Klatschspalten. Im Moment wiegt die Schauspielerin 77 Kilogramm und hat sich geschworen, dass durch ihre Teilnahme an der US-Show mindestens weitere 13 bis 18 Kilogramm schmelzen sollen. Und das nach dem Motto: Koste es was es wolle.

Die Show hat noch nicht einmal begonnen, da soll Kirstie Alley ihren Körper auch schon an seine Grenzen gebracht haben. Um in den Tanzkostümen von Anfang an eine einigermaßen anständige Figur zu machen, trainiert Alley ihren Körper den Berichten zufolge nämlich so erbarmungslos, dass sie bereits mehrfach wegen Erschöpfung kollabierte. Hinzu kommt der Frust. Von einigen Medien und Blogs bekam Alley bereits den Stempel 'Fetteste Teilnehmerin aller Zeiten' aufgedrückt, und Insidern zufolge, soll Alleys Tanzpartner echte Probleme haben, seine nicht gerade zierliche Partnerin herum zu wirbeln oder in die Lüfte zu heben. Doch wie bekämpft Kirstie Alley ihren Frust? Laut den hiesigen Klatschblättern mit Fast Food nach dem Training. Na, so kann das ja auch nichts werden...

Fest steht: Kirstie Alleys Gewicht ist mal wieder ein dickes Thema in den Medien, und wenn die 12. Staffel der Show in dieser Woche Premiere feiert, schaltet halb Amerika in erster Linie ein, um Kirstie Alleys Pfunde purzeln zu sehen (oder auch nicht). Aus 'Dancing with the Stars' wurde 'Slimming with the Stars'. Ob die Show allerdings tatsächlich die finale Lösung für Amerikas berühmteste Jo-Jo Diäterin ist? Wir werden sehen... Erstmal heißt es schließlich: nicht gleich in der ersten Woche rausfliegen ;-)

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur.