Kirstie Alley: Ich denke wie ein Kind

Kirstie Alley
Kirstie Alley © Cover Media

Kirstie Alley (63) "versucht, mehr wie ein Kind zu denken", um eine positive Einstellung zu haben.

- Anzeige -

Vom Kopf her jung

Die Seriendarstellerin ('Cheers') hat mit ihrem Exmann Parker Stevenson (61, 'Terror Peak - Der Vulkan') zwei gemeinsame Kinder und glaubt, dass sie die Jugendlichen lebendig halten, weil sie sie inspirieren. "Alles was innerhalb eines 'Drei Meilen'-Radius [knapp fünf Kilometer] ist, versuche ich mit dem Rad zu erledigen. Ich hole meine Kids ab und frage 'Wer will mit zum Supermarkt fahren?' und das tun sie. Ich versuche, mehr wie ein Kind zu denken", erzählte sie gegenüber dem 'Closer'-Magazin.

Die Schauspielerin hat immer wieder Kämpfe mit ihrem Gewicht und versucht seit mehreren Jahren, einen gesunden Lebensstil zu führen. Sie war von 2005 bis 2008 die Botschafterin für die Diät-Firma Jenny Craig. Heute fühlt sich Kirstie in ihrem Körper wohl, ihr neues Selbstvertrauen erlangte sie durch einen konstruktiveren Gemütszustand. "Ich habe gelernt, auf die Dinge zu schauen, die richtig sind und damit aufzuhören, auf die Dinge zu blicken, die falsch sind", erklärte sie ihre scheinbar einfache Glücksformel. Gar nicht so leicht, schließlich wird in Hollywood großer Druck auf die Stars ausgeübt, immer perfekt auszusehen. Die Leinwandschönheit ist von der geschlechtsspezifischen Doppelmoral in der Entertainment-Branche angewidert: "Männliche Schauspieler können mit ihrem Gewicht die ganze Zeit schwanken und niemand macht daraus ein Problem", kritisierte Kirstie Alley.

Cover Media

— ANZEIGE —