Kirsten Dunst: In Baby-Stimmung

Kirsten Dunst
Kirsten Dunst © Cover Media

Kirsten Dunst (32) könnte nächstes Jahr schon eine frohe Botschaft verkünden.

- Anzeige -

Bald schwanger?

Die Kino-Grazie ('Melancholia') ist mit Garrett Hedlund (29, 'Country Strong') zusammen, seitdem sie sich 2012 am Set ihres gemeinsamen Films 'On the Road - Unterwegs' kennenlernten. Und obwohl die Darstellerin momentan noch nicht schwanger ist, gab Kirsten zu, in letzter Zeit oft mit dem Gedanken gespielt zu haben. "Ich bin in Baby-Stimmung, weil zwei meiner wirklich guten Freundinnen gerade schwanger sind", enthüllte sie in der September-Ausgabe des 'Red'-Magazins. "Die eine ist ziemlich entspannt, aber die andere kann es gar nicht erwarten, wieder ein Glas Wein zu trinken!", lachte die Film-Schöne. "Wir haben schon ihre Mädchen-Namen ausgesucht, das wäre geschafft! Ich denke, dass 33 ein gutes Alter ist, um das erste Baby zu bekommen."

In ihren 30ern zu sein ist für die Hollywood-Traumfrau super - nie war sie so entspannt. Früher sei das jedoch anders gewesen. "Ich mache mir nicht so viele Sorgen wie sonst. Als ich jünger war und mal nicht arbeitete, wurde ich nervös. Ich hatte das Gefühl, als ob ich etwas tun müsste. Aber jetzt bin ich wirklich gut darin zu entspannen. In meinen Dreißigern wurde das Entspannen zu einem wirklich guten Freund von mir. Manche Leute sagen: 'Ich muss rausgehen, ich muss etwas tun.' Aber mir geht es tatsächlich gut, wenn ich gar nichts tue."

Was die Zukunft für die Schauspielerin bereithält? Es könne alles passieren. "Es könnten wundervolle oder schreckliche Dinge geschehen. Man weiß nicht, was in den nächsten zehn Jahren passiert. Aber mir wird diese Frage oft gestellt, weil ich mich in meinen Dreißigern befinde und es da an der Zeit ist zu heiraten und Kinder zu bekommen, richtig? Das ist der Vibe. Nun, ich habe schon eine Mutter, die mir diese Fragen stellt, also muss das niemand sonst machen!", meinte Kristen Dunst augenzwinkernd.

Cover Media

— ANZEIGE —