'Kingsman: The Golden Circle': Jeff Bridges, Channing Tatum und Elton John spielen mit

Jeff Bridges
Jeff Bridges verrät nur wenig über seinen neuen Film. Foto: Jens Kalaene © DPA

Prominenter Zuwachs für den Spionage-Action-Thriller "Kingsman: The Golden Circle": Nach Elton John und Channing Tatum stößt nun auch Oscar-Preisträger Jeff Bridges (66, "Crazy Heart") zum geplanten Agenten-Film.

- Anzeige -

Mit einem Tweet gab Bridges seine Teilnahme am Wochenende bekannt, verriet aber nichts über seine Rolle. Auf Twitter postete er einen mysteriösen Spruch über einen "goldenen Kreis" und das Filmlogo.

Auch Pop-Ikone Elton John und Tatum hatten kürzlich auf ähnliche Weise erklärt, dass sie bei der Fortsetzung von "Kingsman: The Secret Service" (2015) mitspielen.

"Kingsman 2" wird wie Teil eins in London gedreht, ebenfalls unter der Regie von Matthew Vaughn ("X-Men: Erste Entscheidung"). Taron Egerton kehrt als Nachwuchsspion zurück, ebenso Mark Strong und Colin Firth. Neu dazu kommen Julianne Moore und Halle Berry. Die Fortsetzung soll im Sommer 2017 in die Kinos kommen.


dpa

— ANZEIGE —