Kindheits-Trauma: Darum stottert 'Der Graf'

'Der Graf' hat verraten, dass die Ursache für sein Stottern in der Kindheit liegt. "Ich hatte als Kind ein schweres emotionales Trauma, das mich so geschockt hat, dass ich von einem Tag zum anderen kein Wort mehr sagte", so der 'Unheilig'-Sänger zur 'Bild'. "Die Sprache kam nur ganz langsam zurück. Aber ich begann plötzlich zu stottern."

- Anzeige -

Die Musik sei für ihn wie eine Therapie. "Ich singe, weil ich immer noch ein Stotterer bin."

— ANZEIGE —