Kinderstar Macaulay Culkin: Comeback-Versuch als Musiker

Macaulay Culkin
Macaulay Culkin bei einer Show seiner Band 'The Pizza Underground' © 247PapsTV / Splash News

Macaulay Culkin: Musik als neuer Lebensweg

Pizzagesicht, Tröte und Sonnenbrille statt Weihnachtsbaum, Einbrecher und Lausbubenstreiche. Auch, wenn es vielleicht nicht so klingen mag, aber Macaulay Culkin, der Kinderstar aus ‘Kevin – Allein zu Haus‘ ist offenbar erwachsen geworden. Endlich, möchte man fast sagen.

- Anzeige -

Der heute 34-Jährige hat ein bewegtes Leben hinter sich. Seine Schauspielkarriere begann bereits mit fünf Jahren. Mit zehn dann der große Durchbruch mit ‘Kevin - Allein zu Haus‘. Doch seine anschließenden Filme floppen, der Erfolgsdruck wird immer größer.

Nach der Trennung seiner Eltern stürzt er dann endgültig ab. Alkohol-und Drogenexzesse bestimmen sein Leben. Er wird sogar heroinabhängig. “Vor ein paar Jahren ging´s ihm nicht gut“, sagt Society-Reporterin Paris Hampton im Interview mit RTL. “Er war total runtergekommen - ein Schatten seiner selbst."

Macaulay Culkin
Macaulay Culkin, wie wir ihn alle kennen!

Davon ist momentan zum Glück nichts mehr zu sehen. Beim Auftritt seiner neuen Band ‘The Pizza Underground‘ in New York macht Macaulay einen fitten, gesunden Eindruck. Den Stress, den er in jungen Jahren hatte, macht er sich heute anscheinend nicht mehr. Die Musik sieht er als Hobby und seine Bandkollegen geben ihm den nötigen Halt.

“Jetzt ist er auf dem richtigen Weg. Er sieht sehr glücklich aus und hat zugenommen. Er hat viele Freunde in New York. Es sieht so aus, als ginge es ihm sehr gut. Hoffentlich bleibt das auch so“, findet Paris Hampton. Da können wir uns nur anschließen.

Bildquelle: dpa / Splashnews

— ANZEIGE —