Hollywood Blog by Jessica Mazur

Kindergesicht auf nackten Frauenkörpern: Miley Cyrus sorgt mal wieder für einen Skandal

Kindergesicht auf nackten Frauenkörpern: Miley Cyrus sorgt mal wieder für einen Skandal
Auf Miley Cyrus' 'Kinderfotos' gibt es nackte Tatsachen.

von Jessica Mazur

Es ist soweit, der Countdown läuft. Nur noch ein paar Stunden und es heißt 'So long, 2014!'' Allerhöchste Zeit also für uns Frauen, die Brüste auszupacken. Japp, richtig gelesen. Weg mit Shirt und BH und raus mit den Dingern. Warum? Na, weil's total angesagt ist. Man muss ja nur mal einen Blick auf die weibliche Promiwelt werfen und schon wird klar, dass 'Oben Ohne' scheinbar DER Trend zum Jahreswechsel ist. Heidi Klum läuft oben ohne durch St. Barts, Rihanna läuft oben ohne durch London und Chelsea Handler fährt oben ohne Ski!

- Anzeige -

Den 'Oben Ohne'-Vogel schießt aber pünktlich zu Silvester Miley Cyrus ab. Nachdem Miley vor wenigen Tagen ein 'topless Pic' von sich auf Instagram postete, das von dem sozialen Netzwerk umgehend wieder gelöscht wurde, weil nackte, weibliche Brüste laut Instagram-Richtlinien nicht gepostet werden dürfen, hat Cyrus der Seite den 'Nackte Nippel'-Kampf angesagt. Klar, da ist sie nicht die Erste. Schließlich kämpften hier auch bereits Liv Tyler, Lena Dunham und Scout Willis ums nackte Überleben. Doch Miley-I-am-so-frickin`-controversial-Cyrus musste natürlich noch einen drauf setzen.

Deshalb postet Miley seit ein paar Tagen 'oben ohne'-Fotos von anderen Frauen, auf die sie Fotos von sich als Kind 'ge-photoshopped' hat. Das Ergebnis: nackte Frauenkörper mit Mileys Kindergesicht oben drauf. Da die Brustwarzen auf den Fotos retuschiert oder verdeckt sind, fallen die Pics nicht der Instagram Zensur zum Opfer. Stattdessen verbreiten sie sich in Windeseile im Netz.

Nipple-Mission accomplished? Nicht so ganz. Denn anstatt darüber zu diskutieren, ob es okay ist, dass Instagram weibliche Brustwarzen verbannt, Männliche aber problemlos zulässt, streitet sich die Internetgemeinde nun über Miley's 'Kinderfotos'. Klasse Idee, finden die einen. Das grenzt an Kinderpornografie, schimpfen die anderen. Und Miley? Die freut sich bestimmt, dass zum Jahreswechsel mal wieder halb Hollywood über sie redet, und ruft zum #FreeTheNipple Nachmachen auf. Also wie gesagt, dann mal raus mit den Dingern. Howgh, Miley hat gesprochen ...

Ich für meinen Teil werde allerdings dankend ablehnen, denn ich verabschiede mich jetzt für die nächsten Tage in den kalifornischen Schnee. Und bei angesagten Minustemperaturen bleibt da alles schön warm eingepackt! Miley's 'Oben-Ohne-Kinderfotos' könnt ihr euch aber währenddessen auf www.Facebook.com/HollywoodBlog ansehen.

Allen Hollywood-Blog Lesern an dieser Stelle einen guten Rutsch und bis zum nächsten Jahr, #Gossip2015 :)!

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur

Kindergesicht auf nackten Frauenkörpern: Miley Cyrus sorgt mal wieder für einen Skandal
Viele Grüße und einen guten Rutsch aus Lalaland sendet Jessica Mazur