Kimberly Wyatt musste Schweinehirn essen

Die Mutter von Sängerin Kimberly Wyatt hat ihr als Kind heimlich Schweinehirn zu essen geben. "Meine Mutter setzte mir das als Kind vor und sie sagte mir erst hinterher, was es war", sagte die ehemalige Pussycat-Dolls-Sängerin laut 'Closer'. Dazu habe es Rühreier gegeben.

- Anzeige -

Die 31-Jährige bevorzugt ansonsten Obst und Gemüse. Vor allem Spargel und rote Paprikaschoten hätten es ihr angetan, verriet sie. Ab und an sei auch ein Schokokeks drin.

— ANZEIGE —