Kimberly Stewart: Das Baby ist da

Kimberly Stewarts Baby ist da.
Kimberly Stewart ist zum ersten Mal Mutter geworden. © Daniel Deme / WENN.com, DDAA/ZOB

Benicio del Toro steht zu seinem Kind

Das Baby ist da! Kimberly Stewart ist Mutter einer Tochter geworden, berichtet das ‚Us Magazine’. Am 21. August wurde das erste Kind der 32-Jährigen in Los Angeles geboren.

- Anzeige -

Das Kind hat einen prominenten Vater: Kein geringerer als Benicio del Toro ist der Vater der Kleinen. Allerdings sind Kim und Benicio kein Paar, das Kind resultiert aus einem One-Night-Stand der beiden.

"Benicio ist der Vater und sehr unterstützend", hatte im April dieses Jahres ein Pressesprecher des Schauspielers dem Magazin erklärt. "Obwohl sie kein Paar sind, freuen sie sich sehr auf die Geburt des Kindes“, erklärte der Pressesprecher damals weiterhin.

Benicio del Toro steht zu seinem Kind.
Benicio del Toro ist Vater einer Tochter geworden. © Mandatory Credit: Apega/WENN.com, AP1

Für beide ist es das erste Kind. Stewart macht ihren berühmten Vater, den Rockmusiker Rod Stewart, damit zum ersten Mal zum Großvater. Wie das Magazin weiter berichtet, waren sowohl Rod Stewart und seine Frau Penny Lancaster-Stewart, als auch Rods Exfrau und Mutter von Kim, Alana Collins, während der Geburt im Krankenhaus.

Das Mädchen war bei der Geburt 56 Zentimeter groß und wog 3.883 Gramm. Der Name der Kleinen ist noch nicht bekannt.

(Bildquelle: WENN)

— ANZEIGE —