Kim und Rocco: Wahre Liebe oder Show?

Kim und Rocco: Wahre Liebe oder Show?

Wie verliebt ist das Dschungel-Traumpaar wirklich?

Sie tauschen zärtliche Blicke aus, sie kuscheln, sie knutschen. Bei diesen Turteleien erübrigt sich beinahe die Frage, ob Kim Debkowski und Rocco Stark nun ein Paar sind oder nicht.

- Anzeige -

Im RTL-Interview erklärt Rocco: "Das ist schon so wie ein Sechser im Lotto würde ich sagen. Wir lernen uns auch gerade noch kennen. Wir haben auch nicht gesagt, wir sind jetzt ein Paar. Das fühlt man ja eher ob man miteinander ist oder nicht."

Das haben die beiden wohl auch schon im Dschungel gefühlt, denn das Band zwischen Kim und Rocco wurde von Tag zu Tag stärker. Angefangen von kleinen Neckereien, über Küsschen bis hin zu einem 'verstecken' Kuss, der nicht nur von den Zuschauern zu Hause sehr genau beobachtet wurde, auch Dschungelkönigin Brigitte Nielsen erwischte die beiden bei ihrem heimlichen Schmatzer…

Spätestens zu diesem Zeitpunkt war klar, da ist was im Busch!

Nach dem Auszug aus dem Dschungelcamp haben Kim und Rocco beschlossen: Dann versuchen wir‘s doch jetzt mal. Und seitdem sind die beiden zusammen.

Doch für das frischgebackene Paar ist die Welt nicht nur rosarot, auch in Sachen Karriere soll es voran gehen und darum ist Rocco im Moment dabei, seine erste eigene Single aufzunehmen. ‚Radio Silence‘ heißt die Scheibe und handelt von Menschen zwischen denen Funkstille herrscht. Kim ist jedenfalls vom Gesang ihres Liebsten begeistert, wie sie im Interview erzählt: "Er kann richtig schön singen und bezaubert mich jedes Mal!"

Das hört sich vielversprechend an und vielleicht ist es ja nur noch eine Frage der Zeit, bis es das erste Liebesduett geben wird…

Bildquelle: RTL

— ANZEIGE —