Kim und Rocco verraten das Geschlecht ihres Babys

Es wird ein...

Kim Debkowski und Rocco Stark wurden bislang genau wie ihre Fans auf die Folter gespannt. So recht wollte sich das kleine Würmchen in Kims Bauch nämlich noch nicht zeigen - jedenfalls nicht die entscheidenden Stelle. Ob das Kind ein Junge oder ein Mädchen ist, wusste bisher niemand eindeutig. Doch nun hat ES sich ohne Zweifel in eine SIE verwandelt. Kim und Rocco bekommen ein Mädchen.

— ANZEIGE —

Das Baby soll im Februar zur Welt kommen, doch so lange wollten die beiden es nicht mehr aushalten. Beim Termin zum ersten 3D-Ultraschall soll endlich offenbart werden, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird. "Dann wollen wir doch mal schauen", sagt die Ärztin und schwupps, weiß sie schon Bescheid: "Also ich weiß es jetzt schon, können Sie es auch sehen?" Und Rocco kann offenbar: "Ein Mädchen, oder?" Volltreffer!

Das hatten sich beide gewünscht, denn mit den Jungennamen war es eh so eine Sache. "Also, Jungennamen finde ich schwieriger als Mädchennamen – wesentlich schwieriger. Aber wir sind uns soweit einig, dass wir wohl einen Doppelnamen nehmen wollen", verrät der uneheliche Sohn von Schauspieler Uwe Ochsenknecht. Und Kim wirft ein: "Aber einen Doppelnamen auch nur, weil wir uns nicht auf einen einigen können."

Der Nachname soll aber auf jeden Fall der vom Papa sein. Genauso wie das Aussehen der Kleinen - Rocco sieht es ganz klar im 'Babykino': "Sie kommt eindeutig nach mir!"

— ANZEIGE —