Kim und Rocco: 2013 - ein Jahr voller Höhen und Tiefen

Kim und Rocco: Trennung, Unfall, Sorgerechts-Streit
So war das Jahr 2013 für Kim und Rocco © picture alliance / BREUEL-BILD, BREUEL-BILD/Juri Reetz

Trennung, Unfall, Sorgerechts-Streit

Für Rocco Stark und Kim ‚Gloss‘ Debkowski hätte das Jahr 2013 wirklich besser laufen können und auch das erste Weihnachtsfest mit Töchterchen Amelia hätten sich sie beiden sicher anders vorgestellt. Denn das einstige Dschungel-Traumpaar geht mittlerweile getrennte Wege.

- Anzeige -

Im Juni, gerade einmal vier Monate nach der Geburt von Amelia, ist plötzlich Schluss. Die Sängerin und der Schauspieler geben ganz offiziell das Ende ihrer Beziehung bekannt: "Ich möchte euch hiermit mitteilen, dass wir uns getrennt haben. Wir sind jedoch mit unserer Tochter für immer verbunden und werden immer eine Familie sein. Nach wie vor werden wir an einem Strang ziehen und füreinander da sein", so der 27-Jährige auf seiner Facebook-Seite.

Wie es aussieht, konnte auch die Kleine ihre Eltern nicht dauerhaft zusammen halten: "Wir haben einfach früh genug gesagt, es funktioniert nicht", sagte der Schauspieler RTL. Die Gefühle seien nicht mehr da gewesen. Er hätte mit Kim nicht alt werden wollen. "Und wenn ich mir das nicht vorstellen kann, dann muss man so ehrlich sein, zu sagen: ‚Hey sorry, aber es funktioniert nicht‘."

Für Kim sollte es nach der Trennung aber richtig knüppelhart kommen: Im September verunglückt sie mit ihrem Auto in Hamburg. Der Wagen Totalschaden, ihre Freundin Ex-DSDS Kandidatin Ines Redjeb muss schwer verletzt auf die Intensivstation: "Der Unfall war auf jeden Fall der schlimmste Tag meines Lebens. Ich erinnere mich jeden Tag an diesen Tag zurück. Meine beste Freundin Ines lag sehr lang im Krankenhaus und ihr ging's nicht gut. Trotzdem sind wir immer noch beste Freundinnen", resümiert Kim Gloss.

Doch nicht nur der dramatische Unfall, auch der Beziehungsstatus der 21-Jährigen wurde in der Presse heiß diskutiert. Nach anfänglichen Gerüchten um eine Beziehung zu Rapper Kay One wird der Ex-DSDS-Teilnehmerin eine Beziehung zu Bordell-Besitzer Gökay G. nachgesagt. Nach diesen Schlagzeilen sieht auch Kims Ex Rocco rot. Kurzerhand nimmt er seine Tochter vorübergehend zu sich und will sogar das alleinige Sorgerecht für Amelia beantragen.

Ein Schock für die junge Mutter. "Er hat mich zutiefst verletzt. Ich empfinde Trauer und Wut über sein Verhalten. Ich weiß, dass ich eine gute Mutter bin, und lasse mir von ihm nicht mein Kind wegnehmen. Ich werde um Amelia kämpfen und mein Sorgerecht behalten", erklärt die Sängerin der ‚Bild‘ im Oktober.

Aktuell scheinen sich die Wogen allerdings wieder geglättet zu haben. Kim will in Zukunft wieder mit ihrer Stimme Schlagzeilen machen. Und auch Rocco geht es erstaunlich gut. Nach eindeutig, zweideutigen Kuschelfotos im Internet mit seiner Mitarbeiterin scheint er nun mit einem Model zusammen zu sein. Wer die Glückliche ist, das bleibt vorerst aber streng geheim. Denn wenn Kim und Rocco 2013 etwas gelernt haben, dann, dass Privates manchmal auch privat bleiben sollte.

Bildquelle: picture alliance / BREUEL-BILD

— ANZEIGE —