Kim und Kanye wollen ihr Ehegelübde erneuern

Kim und Kanye wollen ihr Ehegelübde erneuern
Kim Kardashian und Kanye West, hier Anfang Mai in New York, wollen ihre Eheversprechen erneuern © Charles Sykes/Invision/AP

Dass sich Kim Kardashian (34, "Keeping Up with the Kardashians") und Kanye West (37, "Runaway") lieben, das haben sie schon häufig öffentlich bewiesen. Jetzt wollen sie der Welt zum wiederholten Male zeigen, dass ihre Liebe von Dauer ist. Zum ersten Jahrestag ihrer Hochzeit wollen das It-Girl und der Rapper ihr Ehegelübde erneuern. Das berichtet das amerikanische Magazin "Us Weekly".

- Anzeige -

Vor dem Eiffelturm

Das Paar, das im Mai 2014 geheiratet hatte, will noch diesen Monat ein zweites Mal "Ja" sagen - in Paris. Das will ein Insider der Zeitschrift verraten haben. Demnach wolle der Rapper für die Festlichkeiten den berühmten Eiffelturm mieten. Auch das Eiffelturm-Restaurant sei gebucht worden. Die beiden planten einen Besuch der diesjährigen Internationalen Filmfestspiele von Cannes, heißt es weiter - und die Zeremonie solle eben nach jenem Auftritt stattfinden.


Nach ihrer Hochzeit hatte Kim Kardashian bei Talkshow-Host Jimmy Kimmel (47) erzählt: "Es war eine unglaubliche Erfahrung [die Hochzeit] mit so vielen Familienmitgliedern und Freunden zu teilen. [...] Wir wollten, dass jeder mit uns auf diese Liebesreise kommt." Ähnlich schwärmen dürfte Kim vermutlich auch nach dieser Veranstaltung - wenn nichts schief läuft. Romantisch ist Kanye zumindest: Zum Muttertag ließ er ein Hotelzimmer seiner Frau komplett mit rund 2.000 weißen Rosen füllen.

— ANZEIGE —