Kim und Kanye: Stress zum Fest

Kim und Kanye
Kim und Kanye © Cover Media

Kim Kardashian (34) und Kanye West (37) streiten sich, weil der Hip-Hopper seiner Frau zufolge zu viel arbeitet.

- Anzeige -

Nicht sehr friedlich

Die Reality-TV-Schönheit ('Keeping Up with the Kardashians') hat ihrem Mann ('Stronger') klargemacht, dass sie erwartet, dass er die Feiertage mit ihr und der gemeinsamen Tochter North (18 Monate) verbringt.

Der Rapper jettet für seinen Job um die Welt und gibt Konzerte. Er hat wohl angedeutet, dass er es möglicherweise Weihnachten nicht nach Hause schafft - kein Satz, den Kim hören wollte!

"Sie hat ihm gesagt, dass er sich über die Feiertage frei nehmen und für sie und das Baby da sein muss, aber er möchte das nicht tun und das verursacht jetzt einen ziemlichen Krach", lästerte ein Insider gegenüber 'Radar Online'. "Es ist ein Kampf."

Am Wochenende schaffte das vielbeschäftigte Pärchen für ein paar gemeinsame Stunden Platz in seinen Terminkalendern. Das Reisen kam dennoch nicht zu kurz: Am Samstag [20. Dezember] wurden Kimye in Los Angeles, am Sonntag [21. Dezember] in New York fotografiert. Während Kim allerdings nachmittags mit North nach L.A. zurückflog, bliebt Kanye im Big Apple.

"Als sie heirateten, war der Deal, dass sie gemeinsam Zeit mit dem Baby verbringen würden", fuhr der Bekannte fort. "Aber er hat sein Versprechen nicht gehalten. Er ist total beschäftigt und macht mit seinem irren Pensum weiter. Eigentlich hätte es bis jetzt, besonders zu den Feiertagen, geklärt sein sollen, aber es verursacht immer noch ein Riesenproblem. Aktuell haben sie einen Mega-Streit, weil er nicht gewillt ist, über Weihnachten und Silvester so viel bei ihr zu sein, wie er das versprochen hat."

Trotz ihrer derzeitigen Schwierigkeiten stellen aber weder Kim Kardashian noch Kanye West ihre Beziehung infrage. Im Gegenteil: Sie arbeiten emsig daran, ihre Familie weiter zu vergrößern. Auch dabei setzt Kanye auf einen bestimmten Zeitplan: "Versuchen ist nicht das richtige Wort. Kanye will Kim schwängern - sofort. Kanye hat einen großen Traum: Er will Kim zum 35. Geburtstag ein Baby schenken und versucht, sie von jetzt bis Januar schwanger zu kriegen, in der Hoffnung, dass Kim auf ihrem Geburtstag in den Wehen liegt", behauptete ein weiterer Alleswisser gegenüber 'HollywoodLife'.

Ob es wegen dieser Idee zwischen Kanye West und Kim Kardashian ebenfalls Streit gibt, ist nicht überliefert.

Cover Media

— ANZEIGE —