Kim und Kanye: Ihr Sohn heißt Saint

Kim und Kanye: Ihr Sohn heißt Saint
Kim Kardashian und Kanye West © Cover Media

Kim Kardashian (35) und Kanye West (38) haben sich auf einen Namen für ihr zweites Kind geeinigt.

- Anzeige -

Das Geheimnis ist gelüftet

Am 5. Dezember erblickte das zweite Kind des Reality-TV-Stars ('Keeping It up with the Kardashians') und des Rappers ('Stronger') das Licht der Welt. Auf einen Namen konnten sich die beiden anfangs nicht einigen. Jetzt ist es aber geschafft: Kim und Kanye haben ihrem Sohn einen Namen gegeben.

Am Montag [7. Dezember] enthüllte das Promi-Paar auf Kims Webseite und ihrer App, dass der Kleine auf den Namen Saint hören wird. Von einem zweiten Namen war bisher keine Rede, obwohl zuvor Gerüchte kursierten, dass Kim ihrem Sohn den Namen ihres verstorbenen Vaters geben wollte.

Nachdem sie ihre Tochter North West nannten, vermuteten viele im Vorfeld der Geburt, dass auch das zweite Kind nach einer Himmelsrichtung benannt werden könnte. Kim fand das jedoch lächerlich: "Das ist so dumm", sagte sie im Juni in einem Interview auf 'NPR'. "Ich mag South West nicht. North wird immer besser sein!“

Allerdings verriet sie später, dass sie den Namen Easton mochte, allerdings sei Kanye kein Fan davon. Dem 'People'-Magazin erklärte sie daraufhin, dass sie mit der Namenswahl bis zur letzten Minute warten werden. "Es war das letzte, was Kanye und ich taten, als North geboren wurde. Wir haben ihr die ersten sieben Tage keinen Namen gegeben. Ich habe das Gefühl, es wird von ganz allein zu uns kommen."

Das ist jetzt offensichtlich geschehen: Der kleine Junge von Kim Kardashian und Kanye West hört von nun an auf den vielversprechenden Namen Saint.

Cover Media

— ANZEIGE —