Kim und Kanye bereisen Israel

Kim und Kanye bereisen Israel
Kim, Kanye und North in einer Kirche in Armenien - in Israel soll die Kleine getauft werden © Instagram/Kim Kardashian

Als Teil ihrer Reise durch den Nahen Osten ist Kim Kardashian (34) nun mitsamt Ehemann Kanye West (37) und Tochter North (22 Monate) in Israel gelandet. Zwar reist die kleine Familie schon am Dienstag wieder ab, doch wollen sie sich auf jeden Fall die Zeit nehmen, die kleine North taufen zu lassen. Das berichtet die Zeitung 'The Jerusalem Post' in Bezug auf einen Sprecher der Kirche, in der die Zeremonie stattfinden soll.

- Anzeige -

Taufe von North geplant

Demnach soll die Taufe am 13.04.2015 um 16:00 Uhr Ortszeit stattfinden und rund 30 Minuten dauern. Der Zeitung zufolge will das Paar außerdem die Klagemauer und weitere heilige Orte besuchen. Um ungestört zu sein, haben die beiden eine Sicherheitsfirma angeheuert, die sich auf Promi-Besuche spezialisiert hat. Wie man Kim kennt, werden ihre Erlebnisse allerdings detailliert auf Instagram dokumentiert werden.

— ANZEIGE —