Kim Kardashian zeigt nach der Geburt von Baby Saint zum ersten Mal ihren After-Baby-Body

Kim Kardashian
Kim Kardashian brachte am 5. Dezember Söhnchen Saint West zur Welt. © Kim Kardashian

Kampf gegen die Baby-Pfunde: Acht Kilo sind bereits runter

Bei Kim Kardashian purzeln die Schwangerschaftspfunde! Nach der Geburt von Söhnchen Saint West am 5. Dezember 2015 war der Reality-TV-Star auf Bildern stets nur bis zu den Schultern zu sehen - bis jetzt. Auf der Weihnachtsparty ihrer Mutter Kris Jenner präsentiert die Zweifach-Mama jetzt erstmals ihren After-Baby-Body. Natürlich in altbekannter Kardashian-Manier: Im hautengen und extrem offenherzigen Schwarzen.

- Anzeige -

Rund vier Wochen nach der Entbindung scheint es für Kim nur ein Ziel zu geben: So schnell wie möglich zur alten Figur zurückzukehren. Und dafür trainiert die 35-Jährige hart! Über ihre App lässt der TV-Star seine Fans hautnah an den fast täglichen Live-Workouts teilhaben - selbst wenn diese um fünf Uhr morgens sind. "Ich hatte am Anfang 59 Kilogramm. Dann habe ich 27 Kilo zugenommen. Das sind 86 Kilo. Jetzt habe ich bereits fast acht Kilo abgenommen", erzählt der TV-Star stolz gegenüber 'JustJared.com'.

Besonders süß: Die kleine North ist mit ihren geflochtenen Zöpfen und schwarzen Kleidchen ganz im Partnerlook mit Mama Kim. Bleibt abzuwarten, wann wir den kleinen Saint endlich das erste Mal zu Gesicht bekommen.

— ANZEIGE —