Kim Kardashian will umziehen

Kim Kardashian
Kim Kardashian © Cover Media

Kim Kardashian (33) wünscht sich einen eigenen Kleiderschrank.

- Anzeige -

Und zwar sofort!

Momentan hausen die Reality-TV-Darstellerin ('Kourtney & Kim Take Miami'), ihr Gatte Kanye West (38, 'Gold Digger') und das gemeinsame Töchterchen North (14 Monate) bei ihrer Mutter Kris Jenner (58), da ihr eigenes Anwesen noch renoviert wird. Doch Kim scheint diese Wohnumstände jetzt satt zu haben - nicht zuletzt, da sie aus dem Koffer leben muss. "Kim hat ein Machtwort gesprochen", enthüllte ein Nahestehender der TV-Ikone gegenüber dem britischen Magazin 'new!'. "Sie will einfach [in das neue Haus] ziehen. Die Renovierungsarbeiten lassen sich dann ja noch immer erledigen. Sie will ihren eigenen Platz haben, ihren eigenen Kleiderschrank. Sie möchte endlich das nächste Kapitel in ihrem Leben beginnen und nicht das Gefühl haben, aus Koffern zu leben."

Kanye scheint allerdings keine Eile zu haben und will das Grundstück in Kalifornien perfektionieren, bevor er und seine Liebste einziehen. "Kanye will zwei Millionen Dollar ausgeben, um ein Aufnahmestudio und eine Bowling-Bahn einbauen zu lassen", verriet der Insider dazu. Seiner schönen Ehefrau dauern die Arbeiten offenbar zu lange, weshalb es zum Zoff zwischen ihr und dem Musiker gekommen sein soll. Vergangene Woche gab Kim Kardashian zudem offen zu, dass sie das Haus ihrer Mutter so schnell wie möglich verlassen wolle, da es "ein großer Unfall" gewesen sei, dort 18 Monate unterzukommen.

Cover Media

— ANZEIGE —