Kim Kardashian: Tochter North West wird für Fotoband in Szene gesetzt

Kim Kardashians Tochter North West feiert ihr Modeldebüt
North West: Baby trifft Haute Couture

Kim Kardashians Tochter North West feiert ihr Modeldebüt

Diamant-Ohrringe, Kaschmir-Jäckchen und in den Mini-Fingern eine 'Chanel‘-Tasche - Baby trifft Haute Couture. So hat Kim Kardashian jetzt ihre kleine Tochter North West für den Fotoband 'CR Fashion Book Issue 5‘ ablichten lassen.

Seit ihrer Geburt vor 13 Monaten gehört die kleine North, genannt 'Nori', nicht nur zu den beliebtesten Motiven der Paparazzi, auch sonst inszeniert Kim Kardashian ihre Tochter bei jeder Gelegenheit. Kritiker behaupten sogar, die 33-Jährige und ihr Mann, Rapper Kanye West, vermarkten ihre Tochter regelrecht. "Ich bin offen und liebe es alles Mögliche mit meinen Fans zu teilen", so Kim im RTL-Interview.

Aber wen wundert’s, schließlich ist Vermarktung genau das, womit Kim Kardashian ihre Vermögen macht. Sie ist der erfolgreichste Reality-Star der Welt, hat eine eigene TV-Sendung und eine Mode-Kollektion. Sie ist ganz schön geschäftstüchtig. Laut 'Forbes‘ beträgt ihr geschätztes Vermögen umgerechnet 21 Millionen Euro.

Mit ihrer Tochter als Hochglanz-Model scheint Kim nun ein weiterer Meilenstein gelungen zu sein. 'Chanel'-Oberhaupt Karl Lagerfeld selbst adelte das Bild mit den Worten: "Es ist niemals zu früh, sich um Mode zu kümmern". Doch es ist auch niemals zu spät, sich Gedanken zu machen, ob diese Baby-Inszenierung wirklich gut für das Kind ist.

Bildquelle: CR Fashion Book

— ANZEIGE —