Kim Kardashian: So will sie die letzten Babypfunde loswerden

Kim Kardashian
Kim Kardashian: Workouts und Atkins © srpp/ Splash News

Kim Kardashian (35) will noch einiges abnehmen. Der 'Keeping Up With the Kardashians'-Star hat seit ihrer Schwangerschaft einiges an Gewicht zugelegt, jetzt soll ihr Körper wieder wie vorher werden. "Ich meine, es ist echt eine Challenge. Es ist wirklich nicht leicht", sagte Kim 'E! News'. Auch während ihres Familienurlaubs in Vail, Colorado, letzte Woche brach sie ihr Training nicht ab. "Wir sind gerade erst zurück gekommen und jeden Tag waren wir früh wach und haben ein Workout gemacht."

- Anzeige -

Kim Kardashian schwitzt für die letzten 10 Kilos

Denn sie hat da noch einiges vor sich. "Da müssen noch 10 Kilo runter", sprach sie weiter. "Es ist echt hart. Es ist nicht leicht. Ich habe wirklich viel Gewicht zugelegt und ich muss jetzt also viel abnehmen. Ich muss an einen Punkt kommen, an dem ich mich wieder wohl fühle und die Dinge wieder passen."

Kürzlich hat Kim erst verkündet, dass sie rund 24 Kilo zugenommen hatte. Durch die Atkins-Diät sieht sie aber erste Resultate. Trotzdem betet sie jeden Tag dafür, dass ihr Gewicht schneller dahin schmelzen sollte. "Ich denke, dass dieses mal das Gewicht schneller unten war, als beim letzten, weil ich gelernt habe, besser zu essen", erklärte sie."Letztes Mal habe ich dafür mehr Sport gemacht. Jetzt esse ich anders. Ich mache Atkins. Ich bin da aber nicht so militant. Ich mache viele Workouts und der Mix aus beidem hilft mir mit den letzten Kilos. Hoffentlich, flieg weg, ich bete dafür."

Nicht nur Beten hilft: Seit der Geburt ihres ersten Kindes North (2) ist Kim Kardashian eine Verfechterin der Atkins-Diät.

Cover Media

Kim Kardashian zeigt sich wieder nackt
Kim Kardashian zeigt sich wieder nackt Doch diesmal holt sie sich heiße Verstärkung 00:00:49
00:00 | 00:00:49
— ANZEIGE —