Kim Kardashian: Schwangerschaft ist "schmerzhaft"

Kim Kardashian über ihre Schwangerschaft
Kim Kardashian: Die Schwangerschaft ist "schmerzhaft" © splashnews.com

Das Baby soll im Juli kommen

Für Reality-Star Kim Kardashian verläuft die Schwangerschaft nicht wie geplant. "Schwanger zu sein ist nicht so einfach wie es bei meiner Schwester oder meine Mutter ausgesehen hat", sagt sie im Interview mit 'E! News'.

- Anzeige -

"Es ist manchmal ein wenig schmerzhaft... Ich wurde ein paar Mal krank und das macht mir zu schaffen, vor allem, wenn ich verreise. Es wird etwas schwieriger." Das hält Kim allerdings nicht davon ab, weiterhin zu arbeiten und auf Promo-Tour für ihren neuen Film zu gehen.

Während sich andere werdende Mütter zum Teil mit ungewöhnlichen und ungesunden Schwangerschaftsgelüsten herumschlagen, hat Kim nur noch Heißhunger auf gesundes Essen. "Ich stehe im Moment total auf Karotten und Ranch Dressing", so die 32-Jährige. "Normalerweise liebe ich Süßigkeiten, aber jetzt kann ich Schokolade nicht ausstehen."

Das erste gemeinsame Kind von Kim Kardashian und ihrem Freund Kanye West soll im Juli dieses Jahres auf die Welt kommen.

(Bildquelle: Splashnews)

— ANZEIGE —