Kim Kardashian powert Kanye West und Tochter North West beim Einkaufsbummel aus

Kim Kardashian powert Kanye und North aus
Müde vom Shoppen: Kanye und North schlafen beim Einkaufsbummel ein. © Cover Media

Kanye West (38) und seine Tochter North (2) waren vom gemeinsamen Einkaufsbummel mit Kim Kardashian (35) so erschöpft, dass sie mitten in einem Geschäft einschliefen.

- Anzeige -

Kanye West und Töchterchen North müssen sich erstmal ausruhen

Man kann sich wohl gut vorstellen, dass ein Shoppingtrip mit der Reality-TV-Ikone ('Keeping Up with the Kardashians') kein kurzes Vergnügen ist. Umso verständlicher scheint es, dass ihr Gatte ('Stronger') und die gemeinsame Tochter irgendwann die Kräfte verließen, als sie am Sonntag [21. Februar] durch die Geschäfte zogen.

"Wir waren heute gemeinsam mit John Legend und Chrissy Teigen Babysachen shoppen. Kanye und North waren ein bisschen zu ruhig", schrieb Kim zu einem Bild ihrer Lieben, auf dem sie friedlich schlummernd zu sehen sind. "Wir haben sie schlafend mitten im Laden gefunden!"

Während die kleine North auf einem weißen Sofa liegt, sitzt ihr Papa ganz in Weiß gekleidet neben ihr auf einem Stuhl - mit offenem Mund und offenbar schnarchend. Die Fans der Promi-Familie zeigten sich von dem süßen Schnappschuss begeistert und schenkten Kim dafür über 933.000 Likes auf Instagram. Auf Facebook kamen noch über 245.000 weitere Likes hinzu. Während North weiterschlafen durfte, musste Kanye aufwachen und seine Kleine für den restlichen Bummel auf dem Arm tragen.

Die exklusive Baby-Boutique Bel Bambini besuchten die Kardashian-Wests, wie von Kim erwähnt, mit John Legend (37, 'Tonight') und Chrissy Teigen (30). Das Paar erwartet derzeit sein erstes Kind, eine kleine Tochter. Tipps für die Erziehung können sich die Promis bei ihren Freunden holen, schließlich ziehen Kim Kardashian und Kanye West neben North seit Dezember auch den kleinen Saint groß. 

Cover Media

— ANZEIGE —