Kim Kardashian: Millionen für ein weiteres Kind

Kim Kardashian
Kim Kardashian © coverme.com

Kim Kardashian (33) soll von Kanye West (36) Geld bekommen, sollte sie noch mehr Kinder zur Welt bringen.

- Anzeige -

Baby-Motivation???

Die Realityschöne ('Keeping Up with the Kardashians') und der Rapper ('Homecoming') arbeiten Berichten zufolge derzeit ihren Ehevertrag aus. Das Paar ist seit Oktober verlobt und hat zusammen die sieben Monate alte North. Im Sommer soll die Hochzeit stattfinden, aber vorher müssen noch einige Sachen geklärt werden: "Kim und Kanye haben ehrgeizige Anwälte und beide bestehen auf verschiedene Klauseln, bevor die Promis heiraten. Es wird erwartet, dass sie ihr jeweiliges Vermögen behalten, aber das teilen, was sie während der Ehe verdienen. Einige Sachen sollen aber zu Problemen führen", berichtete ein Insider gegenüber dem britischen Magazin 'Now'. "Kanye besteht darauf, dass es eine Regelung gibt, die besagt, dass Kim versuchen soll, wenigstens noch einmal schwanger zu werden. Als Ansporn zahlt er ihr fünf Millionen Dollar [3,7 Millionen Euro] für ein weiteres Kind und zehn Millionen Dollar für zwei [7,3 Millionen Euro]."

West ist allerdings nicht der Einzige, der Ideen für die Zukunft hat: Kim Kardashian soll angeblich eine Realityserie über das Paar planen und sie möchte, dass ihr Zukünftiger mehr Zeit mit ihr und North verbringt, anstatt für die Arbeit in der Weltgeschichte herumzufliegen. "Für die Babyklausel möchte Kim, dass sich Kanye für eine Realityserie mit ihr erwärmt und die Zeit einschränkt, in der er von Zuhause weg ist."

Die brünette Schönheit scheint auch nicht abgeneigt zu sein, mehr Kinder zu bekommen, allerdings war ihre Schwangerschaft nicht schön, wie sie Ellen DeGeneres (56) in deren Talkshow gestand: "Ich wünsche keiner Frau meine Schwangerschaft. Wirklich nicht. Am Ende lohnt sich alles, deshalb würde ich das auch noch einmal ertragen wollen, aber die Schwangerschaft war keine gute Erfahrung für mich. Überhaupt nicht."

Kein Wunder, dass Kanye West denkt, dass Kim Kardashian einen finanziellen Anreiz braucht, um wieder schwanger zu werden.

© Cover Media

— ANZEIGE —