Kim Kardashian lädt 50 Hochzeitsgäste aus

Kim Kardashian lädt 50 Hochzeitsgäste aus
Kim Kardashian lädt 50 Hochzeitsgäste aus © Capture Media Group/ Splash News

Was ist denn da nur los? Hollywoods Mega-Hochzeit der Superlative steht vor der Tür, doch unmittelbar vor der Hochzeit von Kim Kardashian und ihrem Verlobten Kris Humphries nun diese Hiobsbotschaft: 50 bereits geladene Gäste mussten wieder ausgeladen werden. Wer genau von der begehrten Liste wieder geflogen ist, wurde allerdings nicht verraten. Man darf also gespannt sein, ob Promis wie Heidi Klum, Kanye West, Jennifer Lopez oder Justin Bieber überhaupt zu sehen sein werden. Doch warum dürfen so viele Gäste nun plötzlich doch nicht zu der Promi-Hochzeit des Jahres kommen?

- Anzeige -
Kim Kardashian lädt 50 Hochzeitsgäste aus
Kim Kardashian lädt 50 Hochzeitsgäste aus © John Salangsang | LEP | Splash

Ein Insider hat dem Magazin ‚Life & Style’ verraten, dass ein nicht ausreichender Brandschutz an der Partylocation der Grund dafür sei, dass Kardashian viele Gäste wieder von der Liste streichen musste. „Als die Feuerwehr von dem TV-Equipment erfuhr, das innerhalb der Hochzeitslocation aufgebaut werden soll (Lichter, Kameras etc.), musste sie ihre Gästeliste um 50 Personen kürzen“, so die Quelle. Autsch! Wenn da mal nicht der ein oder andere ausgeladene Promi sauer sein wird.. Es sei denn, Kardashian hat Teile ihrer Familie ausgeladen, um Platz für die Glitzerwelt Hollywoods zu schaffen – aber das wollen wir doch nicht hoffen…

(Bildquelle: Splashnews)

— ANZEIGE —