Kim Kardashian: Ich bin keine Hochstaplerin

Kim Kardashian
Kim Kardashian © Cover Media

Kim Kardashian (33) ist es Leid, dass Leute sie eine Betrügerin nennen.

- Anzeige -

Ich sage die Wahrheit

Die Reality-Darstellerin ('Kourtney & Kim Take Miami') sieht sich mal wieder in der Kritik: Nach einem Familienurlaub in Thailand hatte sie ein idyllisches Strandbild online gestellt und sofort hieß es, die Unternehmerin wolle den perfekten Schnappschuss als ihren eigenen ausgeben. Nun wehrte sich die TV-Lady auf ihrem Blog in einem neuen Post, den sie "Zwei Dinge, die ich mir von der Seele reden muss" genannt hat, und schmetterte die Gerüchte als gehässiges Getratsche ab. "Nummer eins: Ich habe ein Bild aus Thailand bei Instagram online gestellt, das ich bei Google fand, um mich für die Erinnerungen, die wir auf unserem Trip vor Kurzem hatten, bei Thailand zu bedanken", schrieb sie in ihrer Botschaft, die am Dienstag veröffentlicht wurde, und führte weiter aus: "Ich habe nie behauptet, das Bild selbst gemacht zu haben! Es war das beste Foto um zu zeigen, wie schön Thailand ist. Ich war schon längst zu Hause und konnte kein neues Bild nehmen … Ich hatte einfach keine malerischen Bilder auf meinem Handy! Heute bekomme ich mit, dass mich die Leute eine Betrügerin nennen, aber wann habe ich je gesagt, dass ich das Bild gemacht habe?"

Ebenfalls wurde berichtet, dass sich die Geschäftsfrau während ihres Aufenthaltes in dem noblen 'Iniala Beach House'-Resort sechsstündige Beauty-Behandlungen gönnte - alles Quatsch! "Nummer zwei: "Ich habe gesehen, dass das Hotel, in dem wir waren, sagte, dass ich täglich sechsstündige Spa-Behandlungen hatte. Nicht ein einziges Mal bekam ich eine Maniküre oder irgendeine andere Spa-Behandlung. Nicht eine!" beharrte sie und wütete weiter: "Ich mag keine falschen Informationen, die mich als Diva darstellen … kommt schon, ich war doch den ganzen Tag damit beschäftigt, Selfies zu knipsen! Ich mache nur Spaß … Und selbst wenn Familienmitglieder Spa-Behandlungen bekamen, sollten sie das, weil wir im Urlaub waren!"

Über Kim Kardashian kann man vieles behaupten, als Lügnerin möchte sie aber auf keinen Fall dastehen.

Cover Media

— ANZEIGE —