Kim Kardashian gerät ins Schwitzen

Verlierer des Tages
Kim Kardashian ist in Los Angeles in einem ungünstigen Moment abgelichtet worden © KGC-03/starmaxinc.com/ImageCollect

Mit Schweißflecken unter ihren Brüsten verließ Kim Kardashian (35) am Dienstag das "Bunim/Murray"-Produktionsstudio in Los Angeles. Wie "Daily Mail" berichtet, sollen an diesem Tag rund 38 Grad gemessen worden sein. Gegen die Auswirkungen der Hitze konnte wohl auch eine Kardashian nichts machen.

Kardashian mit Schweißflecken

Denn die 35-Jährige trug ein hautenges, olivfarbenes Kleid, auf dem sich die Schweißflecken deutlich abzeichneten. Das scheint dem "Reality"-Star nur leider nicht bewusst gewesen zu sein, wie auf den Paparazzi-Fotos zu erkennen ist: Gewohnt sexy setzte die Ehefrau von Kanye West (39, "Gold Digger") ihre heißen Kurven für die anwesenden Fotografen in Szene.

spot on news

— ANZEIGE —