Kim Kardashian gerät ins Schwitzen

Verlierer des Tages
Kim Kardashian ist in Los Angeles in einem ungünstigen Moment abgelichtet worden © KGC-03/starmaxinc.com/ImageCollect

Mit Schweißflecken unter ihren Brüsten verließ Kim Kardashian (35) am Dienstag das "Bunim/Murray"-Produktionsstudio in Los Angeles. Wie "Daily Mail" berichtet, sollen an diesem Tag rund 38 Grad gemessen worden sein. Gegen die Auswirkungen der Hitze konnte wohl auch eine Kardashian nichts machen.

- Anzeige -

Kardashian mit Schweißflecken

Denn die 35-Jährige trug ein hautenges, olivfarbenes Kleid, auf dem sich die Schweißflecken deutlich abzeichneten. Das scheint dem "Reality"-Star nur leider nicht bewusst gewesen zu sein, wie auf den Paparazzi-Fotos zu erkennen ist: Gewohnt sexy setzte die Ehefrau von Kanye West (39, "Gold Digger") ihre heißen Kurven für die anwesenden Fotografen in Szene.

spot on news

— ANZEIGE —