Kim Kardashian: Ein Zimmer für ihren Po

Kim Kardashian
Kim Kardashian © Cover Media

Kim Kardashian (33) lässt in ihrem neuen Haus einen Raum für ihren Allerwertesten einrichten.

- Anzeige -

Damit er fit bleibt

Die Reality-TV-Darstellerin ('Keeping Up With The Kardashians') ist für ihren kurvigen Po bekannt und diesen scheint sie mit allen Mitteln fit halten zu wollen. Ihr Anwesen, das sie sich gemeinsam mit ihrem Gatten Kanye West (37, 'Love Lockdown') in Bel Air bauen lässt, stattet sie deshalb mit einem speziellen Zimmer aus. In diesem wird sich die richtige Ausrüstung wiederfinden, um ihren Hintern zu formen - darunter mehrere Fitnessgeräte sowie Equipment, um Orangenhaut Einhalt zu gebieten. Ein Freund der TV-Ikone gab im britischen 'Grazia'-Magazin preis: "Ein Bereich wird mit einer Lasermaschine ausgestattet sein, um Cellulitis zu bekämpfen, und er wird einen 'Po-Spa' enthalten - einen Bereich, in dem ihr Hintern verwöhnt und behandelt wird. Sie hat sogar einen Po-Experten angeheuert, zusätzlich zu ihrem Personal Trainer, der für ihr tägliches Workout verantwortlich sein wird."

Im vergangenen Monat gab Kardashian ihrem Liebsten - dem Vater ihrer fast einjährigen Tochter North - in Italien das Ja-Wort. Vor ihrer Hochzeit zeigte sie ihren durchtrainierten Körper während eines Urlaubs in Thailand. Dabei trug sie einen goldenen Bikini, der nicht viel der Fantasie übrig ließ. Medienberichten zufolge befand sich die Amerikanerin in Asien, um sich dort einer ungewöhnlichen, Jahrhunderte alten Beauty-Behandlung zu unterziehen, während der Hintern, Gesicht und Busen mit der Hand geschlagen werden. "Sie betrieb viel Recherche vor dem Trip und als sie dort war, stand sie frühmorgens auf, um sich so vielen thailändischen Schönheitsbehandlungen zu unterziehen wie möglich - egal wie lächerlich sie klangen", ließ ein Informant aus dem Umfeld von Kim Kardashian wissen.

Cover Media

— ANZEIGE —