Kim Kardashian: ebay-Auktion für die Philippinen

Kim Kardashian
Kim Kardashian © coverme.com

Kim Kardashian (33) will mit ihrer eBay-Auktion "Leben retten".

- Anzeige -

Sie will helfen

Die Reality-Schönheit ('Kim and Kourtney Take Miami') verkündete am Donnerstag, dass sie einige Dutzende persönliche Stücke auf der Versteigerungs-Webseite zum Verkauf anbieten werde, um die Opfer des Taifuns Haiyan auf den Philippinen zu unterstützen. Der Sturm prallte diesen Monat auf die Insel und ungefähr 4.000 Menschen verloren ihr Leben - um etwas zu tun, setze die TV-Lady auf die Hilfsaktion. "Hey Leute, das ist eine ganz besondere Sache, weil ein Teil der Einnahmen meiner eBay-Auktion zu International Medical Corps geht, eine gemeinnützige Organisation, die auf entlegenen Insel für die entscheidende Gesundheitsversorgung sorgt. Auf Inseln, wo die Familien um Zugriff auf ärztliche Betreuung und Grundstoffe wie Essen, sauberes Wasser und lebensnotwendige Medizin kämpfen", schrieb das It-Girl auf dem 'Celebuzz'-Blog. In die Botschaft fügte sie einen Link ein, der ihre Leser direkt zu der Auktion führte. "Die Einnahmen werden direkt an die Gemeinden gehen, die den Philippinen dienen und werden dabei helfen, Taifun-Überlebenden den Zugang zu medizinischer Versorgung zu gewähren und letztendlich Leben retten. Meine Gebete und Gedanken sind bei denen, die von dem Taifun betroffen sind."

Zu den Stücken, die man ersteigern kann, gehört ein kobaltblaues Seidenhemd von Hatch Collection und eine Cateye-Sonnenbrille von Gucci.

Wenn die Fernsehdarstellerin nicht gerade dabei ist, den Taifun-Opfern zu helfen, plant sie mit ihrem Verlobten Kanye West (36, 'Heartless'), dem Vater ihrer Tochter North, ihre Hochzeit. Kim Kardashian war bereits zweimal verheiratet, für West wird es die erste Ehe sein.

© Cover Media

— ANZEIGE —