Kim Kardashian besessen vom Abnehmen?

Kim Kardashian im Diät-Wahn
It-Girl Kim Kardashian wiegt sich angeblich 14 Mal am Tag © All Access Photo / Splash News

Sie wiegt sich angeblich 14 Mal am Tag

Seit der Geburt ihrer Tochter North im Juni dieses Jahres hat Kim Kardashian sage und schreibe 23 Kilogramm abgenommen. Man kann fast schon behaupten, dass die 33-Jährige noch nie besser ausgesehen hat. Doch der ambitionierten Kim reicht der Gewichtsverlust noch lange nicht. Einem Insider zufolge ist das Reality-Starlet regelrecht besessen vom Abnehmen, sie "hat sieben verschiedene Waagen zu Hause und wiegt sich auf jeder zwei Mal pro Tag", zitiert 'Yahoo' die Quelle.

- Anzeige -

Im Genauen heißt das: "Sie hat eine digitale Präzisionswaage, eine Säulenwaage, zwei medizinische Waagen, die auf dem neuesten Stand sind und in den angesehensten Kliniken von Los Angeles verwendet werden, ihre alte Waage, die sie benutzt seit sie ein Teenager war und einige handbemalte Stücke von Künstlern, die sie verehrt!"

In der Show von Talkmaster Jay Leno gestand Kim, dass ihr Gewichtsverlust eine "Art Mittelfinger" an all diejenigen sei, die sich über ihre Rundungen während der Schwangerschaft lustig gemacht hätten. Die mediale Belustigung über ihre Extra-Pfunde habe die Neu-Mama sehr getroffen. Ob ihr extremes Kalorienzählen deshalb jetzt so merkwürdige Dimensionen annimmt?

Dem Insider zufolge ist Kim so sehr auf eine Gewichtsreduktion fokussiert, dass alles andere zur Nebensache wird - zumal sie noch immer nicht ihr Zielgewicht erreicht hat. Wollen wir hoffen, dass die frisch Verlobte mit ihrem Abnehmwahn nicht zu sehr übertreibt und in die Magersuchtfalle tappt.

Bildquelle: Splash

— ANZEIGE —