Kim Gloss legt sich unters Messer: Sie lässt sich die Haare transplantieren

Kim Gloss lässt sich die Haare transplantieren
Kim Gloss © Cover Media

Kim Gloss (23) lässt ihre Augenbrauen sowie ihren Haaransatz neu sprießen.

- Anzeige -

Vor der Kamera

Alt ist die deutsche Sängerin ('Rockstar') ja nun nicht, trotzdem meint sie schon jetzt Bedarf an Schönheits-OPs zu haben. Im Interview mit der 'Bild'-Zeitung enthüllte sie, dass sie sich einer Haartransplantation unterzog - und diese auf ihrer Handykamera festhielt.

Der Grund für den Eingriff? "Ich habe mir jahrelang meine Haare streng nach hinten gebunden. Mit der Zeit sind sie mir ausgefallen, der Haaransatz ist nach hinten gerutscht. Meine Augenbrauen habe ich zu sehr gezupft", so Kim.

Neben dem neuen Haaransatz genießt das einstige 'DSDS'-Sternchen übrigens auch eine neue Beziehung: Nach zwei Jahren Single-Dasein hat Kim Gloss einen neuen Freund. Dieser heißt Alexander Beliaikin und besitzt eine Firma, die Luxuskarossen verkauft. Mit ihm postet die Castingshow-Mieze immer wieder verliebte Instagram-Fotos. Exfreund Rocco Stark (29), mit dem Kim die zweijährige Tochter Amelia großzieht, freut sich über ihr Liebesglück und erklärte kürzlich ganz diplomatisch: "Ich wünsche beiden viel Geduld und hoffe, dass es lange hält."

Cover Media

— ANZEIGE —