Kim Fisher - Sie war regelmäßig in der Talkrunde 'Blond am Freitag' zu sehen

Kim Fisher - Die attraktive blonde aus Berlin
Kim Fisher bei der Premiere des Kinofilms 'James Bond 007 - Spectre' in Berlin © picture alliance / Geisler-Fotop, Tschiponnique Skupin/Geisler-Fot

Kim Fisher - Eine selbstbewusste Künstlerin

Kim Fisher wurde als Kerstin Poetke am 17. April 1969 in Berlin-Tempelhof geboren.

- Anzeige -

Nach ihrem Abitur machte sie zuerst ein Freiwilliges Soziales Jahr. Danach studierte sie von 1991 bis 1994 Germanistik und Pädagogik. Die selbstbewusste Künstlerin gilt als freiheitsliebende und unabhängige Frau. Der Schritt in eine Ehe oder die Gründung einer eigenen Familie kamen für sie bis jetzt nicht in Frage.

Einige Jahre lebte Kim mit dem Kabarettisten Hans Werner Olm zusammen. 2011 war sie für einige Monate mit dem Medienmanager Robert Wagner liiert. Ihr Zuhause in Berlin teilt sich Kim mit ihrem Mops.

— ANZEIGE —