Kiefer Sutherland: Wieder verliebt

Kiefer Sutherland
Kiefer Sutherland © Cover Media

Kiefer Sutherland (47) ist anscheinend wieder in einer Beziehung, Sofia Karstens soll die Glückliche sein.

- Anzeige -

Seine Neue ist Schauspielerin

2011 trennte sich der Serienstar ('Touch') nach dreijähriger Beziehung von Siobhan Bonnouvrier, Style-Director beim 'Allure'-Magazin. Seitdem ging der Blondschopf alleine durchs Leben, aber das hat sich jetzt offenbar geändert. Laut 'People' ist der Amerikaner der gebürtigen Kanadierin während der Promo-Arbeit für seine neue TV-Show '24: Live Another Day' näher gekommen: "Sie sind wirklich glücklich miteinander", verriet ein Insider der Zeitschrift.

Karstens trat schon in verschiedenen Filmen auf, im vergangenen Jahr stellte sie in 'Lovelace' eine Hochzeitssängerin dar. Doch im Privatleben klappte es mit der Liebe - bis jetzt - nicht: 2011 heiratete sie Jason London (41, 'Der Mann im Mond'), aber im Februar gaben sie ihre Trennung bekannt und erklärten, dass dieser Schritt das Beste gewesen sei, damit sie sich "unabhängig voneinander auf das eigene Wachstum" konzentrieren könnten.

Kiefer Sutherland war bislang zweimal verheiratet und ist Vater einer 26-jährigen Tochter. Weitere Kinder schließt er aus - er kann sich noch zu gut daran erinnern, wie schwer es ihm fiel, als seine Sarah eingeschult wurde: "Das klingt jetzt nach Stalking, aber ich weiß noch, dass ich vor der Schule rumsaß, einfach um zu sehen, wie sich meine Tochter Sarah mit den anderen Kindern verstand. Ich hatte schreckliche Angst, dass ich eines Tages dahin fahren könnte und die ganzen Kinder spielten, aber sie alleine in einer Ecke stünde. Immer, wenn ich das Gefühl hatte, etwas könnte mit ihr nicht in Ordnung sein, hat es mir einfach das Herz gebrochen", gab Kiefer Sutherland gegenüber dem 'Belfast Telegraph' zu.

Cover Media

— ANZEIGE —