Kiefer Sutherland veröffentlicht sein erstes Musikvideo

Kiefer Sutherland veröffentlicht sein erstes Musikvideo
Kiefer Sutherland © Cover Media

Kiefer Sutherland (49) hat für den Song 'Not Enough Whiskey' zum ersten Mal ein Musikvideo gedreht. Der Schauspieler ('24') wird im April sein Album 'Down In A Hole' veröffentlichen und promotet dieses schon jetzt mit einem Clip zur dazugehörigen Single-Auskopplung. Das Video finanzierte Kiefer selbst, womit er beweist, wie ernst es ihm mit seinem Ausflug in die Musikbranche ist.

- Anzeige -

'Not Enough Whiskey'

"Wenn ich von einem Schauspieler höre, der Musik macht, rolle ich auch gleich mit den Augen", gab er lachend im Interview mit dem Magazin 'Rolling Stone' zu. "Das wurde schon gemacht und in mancherlei Hinsicht nicht besonders gut. Viele Schauspieler nehmen Alben auf, aber touren nicht, um das zu unterstützen oder drehen keine Musikvideos. So wird das dann nicht besonders ernst. Ich hatte das starke Gefühl, dass ich das unbedingt machen wollte."

Gedreht wurde das Video in einem Hotelzimmer, auf einem Parkplatz und in einer Bar. Zu sehen ist Kiefer allerdings stets alleine. Das Thema des Songs ist für den Hollywoodstar besonders persönlich. "Ich kenne das gut, dass etwas im Leben passieren wird, was eine, zwei oder auch drei Flaschen Whiskey einfach nicht in Ordnung bringen können", sagte er. "Im Kontext des Songs ist es wichtig, diese Momente zu realisieren, damit man einen anderen Weg findet, um mit ihnen umzugehen. Ich bin sicher, dass viele Leute schon mal so gefühlt haben."

Ab Mitte April geht Kiefer Sutherland mit seinem Album auf Tour, bisher sind allerdings nur Konzerte in den USA geplant.  

Cover Media

— ANZEIGE —