Kiefer Sutherland in "Flatliners"-Neuauflage mit dabei

Kiefer Sutherland in "Flatliners"-Neuauflage mit dabei
Kiefer Sutherland spielt im "Flatliners"-Remake mit. © Helga Esteb / Shutterstock.com

Kiefer Sutherland (49, "Forsaken") ist in der Neuauflage des Thrillers "Flatliners - Heute ist ein schöner Tag zum Sterben" mit dabei. Der Schauspieler, der im Original von 1990 die Rolle des Medizinstudenten Nelson Wright übernahm, soll "Deadline" zufolge bereits zugesagt haben, auch wenn noch keine genauen Details ausgearbeitet sind. Es wurde offenbar eine Möglichkeit gefunden, den Dreh terminlich mit seiner neuen ABC-Serie "Designated Survivor" zu vereinbaren. Er wird in der "Flatliners"-Neuverfilmung, an der unter anderem auch Ellen Page, Diego Luna, Nina Dobrev, James Norton und Kiersey Clemons beteiligt sind, die Rolle eines erfahrenen Arztes spielen.

- Anzeige -

Er spielte 1990 im Original

Im Originalcast standen neben Sutherland noch Julia Roberts, Kevin Bacon, William Baldwin und Oliver Platt mit vor der Kamera. Die Geschichte dreht sich um fünf Medizinstudenten, die Experimente mit künstlich erzeugten Nahtoderfahrungen durchführen. Der zeitweise Tod bis zur Wiederbelebung bringt jedoch für jeden der Studenten ungeahnte Folgen mit sich. Die Arbeiten an der Neuauflage sollen in den kommenden Tagen in Toronto beginnen.



spot on news

— ANZEIGE —