Khloé Kardashian: Sechsjährige Schwangerschaft

Khloé Kardashian
Khloé Kardashian © Cover Media

Khloé Kardashian (30) findet es lächerlich, dass sie Medienberichten zufolge ständig schwanger ist.

- Anzeige -

Wenn's nach den Reportern geht

Die Reality-TV-Darstellerin ('Keeping Up with the Kardashians') ist bald vierfache Tante, hat aber noch keine eigenen Kinder. Dennoch: Sowohl während ihrer Ehe mit dem Basketballer Lamar Odom (34), die im Dezember vergangenen Jahres endete - und auch ihrer aktuellen Beziehung mit dem Rapper French Montana (29, 'Pop that') wird Khloé permanent mit angeblichen frohen Botschaften konfrontiert.

"Ich habe das Gefühl, dass ich seit sechs Jahren schwanger bin", meinte sie im Interview mit dem 'People'-Magazin. "Früher fühlte ich mich angegriffen, ich dachte, dass ich wohl fett aussehe. Ich fragte mich, wieso sie das behaupteten. Aber sie sagen es einfach."

Khloé machte noch nie ein Geheimnis daraus, dass sie sich eigene Kinder wünscht und während ihrer Ehe ließ sie sich Hormone verabreichen, um ihre Fruchtbarkeit anzukurbeln. Das war ein weiterer Grund, weshalb ihr die Berichte so zusetzten: Sie hätte sie so gerne nicht dementieren müssen! "Eines Tages wird das Gerücht wohl hoffentlich stimmen, aber wer weiß das schon? Bis dahin ist es, wie es ist."

Bis es hoffentlich irgendwann soweit ist, liebt die Amerikanerin es, Zeit mit ihren Nichten und ihrem Neffen zu verbringen. Ihre Schwester Kim (33) hat die einjährige North und ihre älteste Schwester Kourtney (35) ist derzeit mit ihrem dritten Kind schwanger und erzieht mit ihrem Lebensgefährten Scott Disick (31) den vierjährigen Mason und Penelope, die am 8. Juli ihren zweiten Geburtstag feierte.

Cover Media

— ANZEIGE —