Khloé Kardashian: Meine Vaterfigur? Caitlyn!

Khloé Kardashian: Meine Vaterfigur? Caitlyn!
Khloe Kardashian © Cover Media

Für Khloé Kardashian (31) ist Caitlyn Jenner (65) trotz Geschlechtsumwandlung nach wie vor ihr Papa.

- Anzeige -

Süße Worte

Im April machte der Stiefvater des Reality-TV-Stars ('Keeping Up with the Kardashians') seine Geschlechtsumwandlung bekannt und nennt sich von nun an Caitlyn. In einem früheren Interview erklärte Khloé, dass sie Caitlyn am Telefon noch immer Bruce nenne. Jetzt betonte sie, dass er für sie noch immer ihr Vater sei: "Ich weiß, dass sie jetzt Caitlyn heißt. Aber sie ist immer noch meine Vaterfigur, ebenso wie Single-Mütter auch beide Rollen übernehmen können. Wir wollen, dass sie so glücklich und frei ist, wie sie es sein muss", erklärte sie im Gespräch mit 'Women's Health'.

Khloé unterstütze Caitlyn und ihre Umwandlung von Anfang an. Sie trat auch in deren neuer Reality-Show 'I am Cait' auf. Für Khloé ist das ganz klar der Familienethos: Alle gehen gemeinsam durch dick und dünn. "Das Beste an uns ist, dass wir viel aufrichtige Liebe und Unterstützung geben und niemanden verurteilen und dabei die anderen ermuntern, egal was wir tun. Ich denke, dass wir eine echte Familie sind und zeigen, dass Menschen nunmal Höhen und Tiefen haben und sie Fehler machen werden, schwierige Zeiten durchleben, Höhepunkte und Tiefpunkte haben", fügte sie hinzu.

Laut Khloé Kardashian halten ihre Familienangehörigen immer zusammen - auch und vor allem für Caitlyn Jenner, obwohl sie nicht mit ihr und ihren Geschwistern Kim (34), Kourtney (36) und Rob (28) blutsverwandt ist.

Cover Media

— ANZEIGE —