Khloé Kardashian: Lamar kann schon wieder laufen!

Khloe Kardashian
Khloé Kardashian: Lamar kann schon wieder laufen! © Jerod Harris

Laut Khloé Kardashian (31) kann Lamar Odom (36) schon wieder laufen. Die Reality-TV-Darstellerin ('Keeping Up With The Kardashians') wollte sich eigentlich von dem drogenkranken Basketball-Profi scheiden lassen, als dieser vor einigen Monaten dann einen Zusammenbruch erlitt, legte sie den Scheidungsprozess auf Eis und eilte an seine Seite. Lamar verbrachte anschließend drei Monate im Krankenhaus und obwohl die Prognose zunächst nicht gut aussah, macht der Sportler nun Fortschritte. Vor Kurzem verließ er die Klinik dann sogar - und zwar auf seinen eigenen zwei Beinen!

- Anzeige -

"Es ist verrückt!"

"Es geht ihm gut", verriet Khloé nun zu Gast bei 'Live! with Kelly and Michael'. "Ich freue mich, berichten zu können, dass es ihm wirklich gut geht. Es ist eine echte Erleichterung. Es war erschreckend und beängstigend. Niemand wusste, was mit ihm passieren würde."

Umso erstaunlicher war es, als ihr Gatte dann seine ersten Schritte machte. "Es ist verrückt, weil er ein Athlet ist - er hat jahrelang jeden einzelnen Tag Sport getrieben. Und vor drei Wochen konnte er noch nicht mal laufen. Und jetzt läuft er", meinte das TV-Sternchen begeistert. "Wir konnten endlich das Krankenhaus verlassen. Er konnte selbst aus dem Krankenhaus raus gehen - es war großartig!"

Weiter betonte Khloé Kardashian, dass ihrem Noch-Ehemann seine Entschlossenheit helfe: "Es ist ein Zeugnis seines eigenen Willens und seines Verlangen, wieder auf die Beine zu kommen."

Cover Media

— ANZEIGE —