Khloé Kardashian: Keine Zeit für Kummer

Khloé Kardashian
Khloé Kardashian © coverme.com

Khloé Kardashian (29) wird während der Feiertage von ihrer Familie umsorgt.

- Anzeige -

Khloé’s ‘fun holiday schedule’

Die Reality-TV-Darstellerin ('Keeping Up With The Kardashians') hat gerade die Scheidung von ihrem Mann Lamar Odom (34) eingereicht und soll deshalb unter Liebeskummer leiden. Ihre Familie - darunter ihre Schwester Kim (33) und Kourtney (34) - will diesen lindern und hat deshalb laut dem britischen 'Now'-Magazin einige Aktivitäten organisiert, um sie abzulenken. "Ihre Schwestern sorgen sich um sie, deshalb haben sie sich abgesprochen und entschieden, Khloé zu keinem Zeitpunkt während der Feiertage alleine zu lassen", gab ein Nahestehender des Promi-Clans preis. "Sie haben ein ganzes Programm aufgestellt. Sie ist momentan sehr verletzt, weshalb alle darauf bedacht sind, sie von ihrem Elend abzulenken."

Ihrer vierjährigen Ehe will Kardashian ein Ende setzen, da Odom sie betrogen haben soll und offenbar zudem medikamenten- und drogensüchtig ist - und das obwohl das Paar lange Zeit glücklich schien. "Innerhalb eines Jahres wechselte sie von der glücklich verheirateten Frau, die schwanger werden will, zur Verlassenen, die nichts vorzuweisen hat - während ihre Schwester Kim das Baby und den Mann hat. Sie ist taff, aber dies ist eine wichtige Zeit für sie, die sie wirklich auf eine harte Probe stellt", ließ der Insider aus dem Umfeld von Khloé Kardashian wissen.

© Cover Media

— ANZEIGE —