Khloé Kardashian ist über Blac Chynas Schwangerschaft nicht glücklich: "Fühle mich leer"

Khloé Kardashian: Betrübt über Blac Chynas Schwangerschaft
Khloe Kardashian © Cover Media

Khloé Kardashian (32) freut sich nicht besonders über den kommenden Nachwuchs von Rob Kardashian (29).

- Anzeige -

Sie ist "innerlich traurig"

Die Realityschönheit ('Keeping Up with the Kardashians') wurde zusammen mit ihren Schwestern Kim (35) und Kourtney (37) damit konfrontiert, dass ihr Bruder seine Verlobung mit dem Model Blac Chyna (28) zwar online verkündete, aber vorher nichts seiner Familie erzählt hatte. Als er ihnen dann noch offenbarte, dass sie ein gemeinsames Kind erwarten, konnte Khloé ihren Kopf nur in den Schoß legen und "Herzlichen Glückwunsch" murmeln. Dies alles sah man in der aktuellen Folge von 'Keeping Up with the Kardashians', die am 3. Juli ausgestrahlt wurde. Darin sprach Khloé Kardashian auch über ihren wahren Gemütszustand, was die bevorstehende Vaterschaft ihres Bruders angeht:

"Ich weiß nicht, wie ich mich fühlen soll. Ich fühle mich leer und wenig klar. Ich bin innerlich traurig."

In der von der Kamera aufgezeichneten Begegnung mit seinen großen Schwestern versuchte Rob zu erklären, warum er und seine Liebste die Schwangerschaft vor der Familie verheimlicht hatten: "Blac wollte, dass ich es euch erst erzähle, wenn sie über die ersten drei Monate ist, aber ich möchte, dass ihr involviert seid. Ich bin so aufgeregt. Ich weiß, dass ihr euch jetzt komisch fühlt und ich erwarte auch nicht, dass ihr euch freut, aber ich bin mir sicher, dass ihr es irgendwann tut."

Der Amerikaner stellte auch klar, dass sich seine Familie mit seiner Verlobten arrangieren muss: "Ihr solltet miteinander reden, denn Blac wird nicht verschwinden. Sie weiß, dass ich in ihrem Leben bin. Ich möchte, dass es eine Beziehung zwischen euch allen gibt."

Der Wunsch scheint akzeptiert worden zu sein, denn jüngst sah man Blac Chyna zusammen mit den Kardashian-Schwestern, deren Halbschwestern Kendall (20) und Kylie Jenner (18) sowie mit Familienoberhaupt Kris Jenner (60).

Blac Chyna, die die Ex von Kylies On/Off-Freund Tyga (25) ist und deshalb eigentlich nicht gern bei den Kardashians gesehen war, durfte Ende Juni dann sogar mit Khloé Kardashian deren 32. Geburtstag feiern.

Cover Media

— ANZEIGE —