Khloé Kardashian: Ich wäre gern Beyoncé

Khloé Kardashian
Khloé Kardashian © coverme.com

Khloé Kardashian (29) ist ein Riesenfan von Beyoncé Knowles (32).

- Anzeige -

Sie hat einfach alles

Die Reality-Schöne ('Keeping Up with the Kardashians') wurde von dem BBC-Radiomoderator Nick Grimshaw (29) gefragt, welcher Promi sie gerne für einen Tag sein möchte. Da musste die Amerikanerin nicht lange überlegen: "Ich wäre gern Beyoncé. Wer möchte denn nicht Beyoncé sein? Sie hat doch alles. Himmel, sie ist heiß und sie tanzt und singt. Sie ist einfach phänomenal", schwärmte Khloé Kardashian von der Sängerin ('Crazy in Love'). "Ich habe Beyoncé ein paar Mal getroffen. Sie ist so lieb. Sie ist wirklich nett, bodenständig - sie ist so wunderschön. Es nervt, wenn man die Leute trifft und dann sind sie auch noch hübsch und nett. Sie ist der perfekte Mensch."

Kardashian unterhält mit ihrer großen Familie nun schon seit Jahren weltweit die Fernsehzuschauer. Sie ist begeistert, wie die Fans auf die verschiedenen Reality-Serien des Clans reagieren. Allerdings mag sich die brünette Schönheit ungern selbst im Fernsehen sehen. "Wenn wir filmen, dann denke ich nicht darüber nach, wie viele Menschen das sehen werden. Man filmt es einfach und es ist egal. Wir schauen uns die Episoden an, bevor sie im Fernsehen veröffentlicht werden. Wir wissen dann, was gesendet wird. Aber wenn ich mich im Fernsehen sehe, finde ich das nicht toll. Die alten Folgen sind noch witzig, aber bei den neuen mag ich meine Stimme nicht. Ich mag nicht gerne meine Stimme hören, sie nervt. Meine Lache nervt. Ich zucke zusammen, wenn ich meine Stimme höre."

Wenn sie nicht vor der Kameras agieren, veröffentlichen Khloé Kardashian und ihre Schwestern Kourtney (34), Kim (33) und ihre Halbschwestern Kendall (18) und Kylie (16) Fotos von sich selbst auf verschiedenen sozialen Plattformen. Das will gelernt sein: "Man muss die Kamera hochhalten, denn wenn man sie von unten hält, gibt es ein Doppelkinn. Also besser von oben. Kim besteht auf Fotos mit Blitz. Wenn man es nicht tut, will sie es gleich wieder löschen. Sie will sehen, dass man das Bild löscht und es noch einmal mit Blitz macht", verriet Khloé Kardashian die Tricks ihrer großen Schwester.

© Cover Media

— ANZEIGE —