Khloé Kardashian: Ich brauche einen Neuanfang

Khloé Kardashian
Khloé Kardashian © coverme.com

Khloé Kardashian (29) kann es nicht erwarten, endlich 2014 einzuläuten.

- Anzeige -

2013 ist fast um - zum Glück

Die Ehe der Reality-TV-Darstellerin ('Keepin Up with the Kardashians') dominierte etliche Monate die Schlagzeilen, ihr Noch-Mann Lamar Odom (34) soll sie betrogen haben und drogensüchtig sein. Am 13. Dezember reichte die Amerikanerin die Scheidung ein. In einem Interview mit der britischen 'Cosmopolitan' beschrieb Kardashian, wie froh sie sei, dieses Jahr zu beenden: "Ich brauche einen Neuanfang. Ich freue mich, dass dieses Jahr vorbei ist. Ich bereue nichts in meinem Leben. Mein Leben hat mich zu der gemacht, die ich gerade bin und ich bin sehr glücklich, wer ich bin. Es ist egal, ob es toll, ekelhaft, wunderschön oder hässlich ist - es passiert, und es macht dich zu dir. Im Leben geht es darum, wie du mit Dingen umgehst."

Das Starlet fühlt sich wohl - auch mit seinem Körper. Deswegen lautet sein Vorsatz für 2014: Zeig, was du hast! "Ich bin stolz, dass ich die Pfunde purzeln ließ, als ich das wollte und außerdem habe mich nie operieren lassen. Ich bin nicht dagegen. Wahrscheinlich werde ich es eines Tages tun, aber zu meinen Bedingungen", erklärte Khloé Kardashian.

© Cover Media

— ANZEIGE —