Khloé Kardashian gibt Tipps gegen Kummer

Khloé Kardashian gibt Tipps gegen Kummer
Khloé Kardashian © Cover Media

Khloé Kardashian (31) weiß, wie man mit Herzschmerz umgeht.

- Anzeige -

Wenn Liebe weh tut

Auf ihrer offiziellen Webseite erteilt die Reality-TV-Darstellerin ('Keeping Up with the Kardashians') immer wieder Ratschläge in Sachen Leben und Liebe. Diese Woche wartete sie mit einem Clip auf, in dem sie über unerwiderte Gefühle spricht und enthüllt, wie man diese am besten verwindet.

"Je mehr du dich mit anderen Dingen beschäftigst, desto weniger denkst du darüber nach", erklärte Khloé. "Versuch also deine Gedanken auf produktive Dinge zu richten. Finde ein Hobby und beschäftige dich mit etwas Positivem."

Auch Freunde und Familienmitglieder können laut dem TV-Profi dabei helfen, Liebeskummer den Garaus zu machen. "Ich glaube, dass es total wichtig ist, [sich mit seinen Liebsten zu umgeben]", gab Khloé zu verstehen. "Je öfter du alleine bist, desto mehr wirst du an diese eine Sache denken. Dann zermarterst du dir deinen Kopf - und der spielt uns gerne einen Streich. Das ist unter keinen Umständen gesund."

Letztendlich treffe aber auch hier der altbewährte Spruch "Die Zeit heilt alle Wunden" zu, so die Amerikanerin. "Mit jedem Tag wird es dir besser und besser gehen", versprach sie.

Mit Liebeskummer scheint sich Khloé Kardashian übrigens gut auszukennen. Ihren Mann Lamar Odom (36) verließ sie Ende 2013, nachdem sich das Paar 2009 das Ja-Wort gegeben hatte. Im Oktober des vergangenen Jahres änderte sich dann alles: Lamar verlor in eine Bordell aufgrund einer Drogenüberdosis das Bewusstsein und lag anschließend tagelang im Koma. Seine Frau steht ihm seither zur Seite und inzwischen hat Khloé sogar ihren Scheidungsantrag wieder zurückgezogen.

Cover Media

— ANZEIGE —