Khloé Kardashian gibt Gesundheitsupdate

Khloé Kardashian gibt Gesundheitsupdate
Khloé Kardashian spricht über den Gesundheitszustand von Lamar Odom. © FayesVision/WENN.com, FS2

Khloé Kardashian (31) freut sich über jeden Fortschritt, den Lamar Odom (36) macht. Seit ihr Ex im Oktober in einem Bordell zusammengebrochen ist und im Krankenhaus um sein Leben kämpfte, weilt Khloé an seiner Seite, hat sogar den laufenden Scheidungsprozess auf Eis gelegt.

- Anzeige -

Wie geht es Lamar?

Zu Gast bei 'Extra' gab die Promi-Lady jetzt einen Einblick in Lamars Genesungsprozess: "Es geht ihm definitiv besser, was unglaublich toll ist! Jeder neue Tag ist besser, er ist nicht mehr an Maschinen angeschlossen, er ist am Leben und keine Maschine muss ihm dabei helfen - großartig!"

Lamar hatte nach einer angeblichen Drogenüberdosis mehrere Schlaganfälle erlitten und lag zunächst im Koma. Der Weg zurück ins Leben wird also kein leichter sein, dessen ist sich auch Khloé bewusst: "Er hat noch viel Physiotherapie vor sich, es liegt also ein langer Weg vor ihm", betonte die jüngere Schwester von Kim Kardashian (35). "Es wird noch lange, lange dauern und jeder Tag ist anders. An manchen Tagen ist er sehr stark und dann wieder schwächer als am Tag zuvor, weil er mental leer ist."

Ein kleines Highlight: Am 6. November feierte Lamar Odom seinen Geburtstag und durfte ein paar Gäste einladen. "Es waren nur ein paar Leute da, weil Lamar nicht so viel Aufregung vertragen kann. Aber die Ärzte haben eine kleine Gruppe erlaubt", enthüllte ein Insider gegenüber 'People'. Natürlich war Khloé Kardashian auch dabei, sie hatte das kleine Fest höchstpersönlich für ihren Ex organisiert.

Cover Media

— ANZEIGE —