Khloé Kardashian: Die Funken sprühen

Khloé Kardashian
Khloé Kardashian © Cover Media

Zwischen Khloé Kardashian (29) und French Montana (29) knistert es.

- Anzeige -

Bei ihr und French Montana

Die TV-Schönheit ('The X Factor') versüßt sich seit einiger Zeit mit dem Rapper ('Freaks') die Tage ... und Nächte. Obwohl ihre Familie angeblich nicht sonderlich erfreut über die Beziehung ist, sollen sich die beiden blendend verstehen. "Die Chemie zwischen ihnen ist großartig. Die sexuelle Verbindung zwischen Khloé und French Montana ist explosiv, so wie ein Feuerwerk. Beide sind sehr zärtlich und abenteuerlich. French will ihr auf jede erdenkliche Art gefallen", berichtete ein Insider gegenüber 'HollywoodLife'.

Doch läuft es nicht nur auf sexueller Ebene hervorragend zwischen den Turteltauben. "Sie haben auch eine sehr starke spirituelle Verbindung. Sie sprechen viel über ihre spirituellen Ansichten und Praktiken und beide sind sehr offen. Zwischen ihnen wird es keinen Moment langweilig", fügte der Alleswisser hinzu.

Sonntagabend flog das Paar nach Toronto, Kanada, um dort bei der After-Party der MuchMusic Video Awards als Co-Moderatoren teilzunehmen. Ein Augenzeuge berichtete, dass sich die beiden sehr professionell bei dem Event verhielten. "Sie kamen mit ihrem ganzen Gefolge und Khloé ging voran, French begleitete sie mit seiner Hand auf ihrem Rücken. Sie wirkten sehr vertraut und lachten die ganze Nacht miteinander, sie ließen die Korken knallen und schienen ganz offensichtlich die Gesellschaft des anderen zu genießen."

Die Halbschwestern von Khloé Kardashian, Kendall (18) und Kylie Jenner (16), waren ebenfalls bei der Veranstaltung anwesend, moderierten die Awards und unterhielten das Publikum mit ihren Scherzen.

Cover Media

— ANZEIGE —